Matrix Resurrections

Matrix Resurrections

Zurück zum Ursprung

Kurzinhalt

Thomas Anderson lebt ein normales Leben, arbeitet für eine große Firma und geht regelmäßig zur Therapie, wo sein Therapeut versucht, ihm seine Traumata auszutreiben. Denn Thomas hat Probleme damit, Realität und Fiktion auseinanderzuhalten. Er kann doch nicht wirklich einst als Auserwählter Neo in den Krieg gegen die Maschinen gezogen sein, oder?

Metadaten
Titel Matrix Resurrections
Original Titel The Matrix Resurrections
Laufzeit
Starttermin 16 Dezember 2021
Regisseur Lana Wachowski
Detail
Format HD
Sprachen Deutsch
Untertitel Keine
Film-Details Verfügbar
Bewertung Sehr Gut
Schauspieler
Mit: Keanu Reeves, Carrie-Anne Moss, Yahya Abdul-Mateen II, Jessica Henwick, Jonathan Groff, Neil Patrick Harris, Priyanka Chopra Jonas, Christina Ricci, Jada Pinkett Smith, Telma Hopkins, Chad Stahelski, Lambert Wilson, Brian J. Smith, Toby Onwumere, Max Riemelt, Eréndira Ibarra, Andrew Lewis Caldwell, Joshua Grothe, Michael X. Sommers, L. Trey Wilson, Mumbi Maina, Max Mauff, Purab Kohli, Freema Agyeman, Sabrina Strehl, Andrew Rothney, Cooper Rivers, Esther Silex, Frank Isom, Leo Sheng, John Gaeta, Donald Mustard, Kim Libreri, Joe Mazza, Julian Grey, Gaige Chaturantabut, Tiger Hu Chen, Volkhart Buff, Amadei Weiland, Stephen Dunlevy, Ellen Hollman, Ian Pirie, Nicolas de Pruyssenaere, Felix Quinton, Aaron Pina, Dani Swan, London Breed, Steven Roy, Mercy Malick, Juval Dieziger, James McTeigue, Sarah McTeigue, William W. Barbour, Kenny Beers, Thomas Dalby, John Lobato, Ed Moy, James D. Weston II, Laurence Fishburne, Hugo Weaving, Gloria Foster
Trailer

Am 30. Juni 2022 habe ich den Film „Matrix Resurrections“ angesehen.
Ich war sehr gespannt darauf.
Gekauft habe ich diesen bei Amazon Prime Video für 17 €.
Aber schaue ihn Dir lieber selber an, um Dir selbst eine Meinung zu bilden!

Netter Film, der jedoch mit allen vorherigen Filmen abrechnet.
Sehr viele kurze Filmsequenzen über den gesamten Film verteilt.
Die wenigen Sequenzen, die ausschließlich zu diesem Film gehören,
sind jedoch handwerklich gut gelungen.
Das Ende des Films lässt alles offen, für einen vermeinlich nächsten Film
oder sogar einer Fernsehserie. Ich hoffe, das wird nicht kommen!
Das Ende einer Geschichte, sollte auch dessen Ende bedeuten.
Das Thema Matrix ist zu Genüge ausgeschöpft.
Nichts desto trotz, Matrix Fans sollten diesen Film ansehen,
auch wenn es nur zum Abgewöhnen dient. Viel Spass dabei!