Pfad des Kriegers

Plakat von "Pfad des Kriegers"

Pfad des Kriegers

20182 h 41 min
Kurzinhalt

Europa, 8. Jahrhundert: Das großfriesische Reich wird von der fränkischen Armee angegriffen, die strategisch wichtige Handelssiedlung Dorestad wird eingenommen. Der friesische Königssohn Radbod, der die Stadt verteidigte, wird auf einem Floß gefesselt und seinem Schicksal auf hoher See überlassen. Allerdings überlebt Radbod den sicher geglaubten Tod und strandet an der Küste Dänemarks, wo er von einem Wikinger-Clan aufgenommen wird. Nach vielen Jahren kehrt er in seine Heimat zurück mit einem verwegenen Plan: Gemeinsam mit einer schlagkräftigen Wikinger-Truppe will der Freiheitskämpfer die Friesen einigen und eine alles entscheidende Schlacht gegen die fränkischen Besatzer anzetteln…

Metadaten
Titel Pfad des Kriegers
Original Titel Redbad
Laufzeit 2 h 41 min
Starttermin 28 Juni 2018
Regisseur Roel Reiné
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel Keine
Film-Details Verfügbar
Bewertung Gut
Schauspieler
Mit: Jonathan Banks, Lisa Smit, Søren Malling, Gijs Naber, Derek de Lint, Egbert Jan Weeber, Huub Stapel, Renée Soutendijk, Loes Haverkort, Britte Lagcher, Mark van Eeuwen, Camilla Gottlieb, Adam Ild Rohweder, Daphne Wellens, Tibo Vandenborre, Martijn Fischer, Jack Wouterse, Birgit Schuurman, Teun Kuilboer, Peter Faber, Aus Greidanus, Marieke Heebink, Mike Weerts, Pieter Embrechts, Morten Rose, Eugene Bervoets, Simon Stenspil
Trailer

Wonder Woman

Plakat von "Wonder Woman"

Wonder Woman

20172 h 20 min
Kurzinhalt

Diana stammt von Themyscira, der Insel der Amazonen, wo Frauen regieren und es keine Männer gibt. Doch auch auf dem paradiesisch wirkenden Eiland geht es um Macht und Kampf. Schon als Kind lernt Diana von ihrer Tante Antiope das Kämpfen. Als der amerikanische Pilot Steve Trevor auf der Insel strandet und von einem grauenvollen Krieg berichtet, der in der Welt der Menschen tobt, vermutet Diana dahinter das Wirken des vor langer Zeit verbannten Kriegsgottes Ares. So folgt sie Steve in unsere Welt und lässt ihr Zuhause mit ihrer Mutter, Königin Hippolyta, hinter sich, um Ares dort zu suchen, wo das Schlachtgetümmel am dichtesten ist. Doch in den Wirren des Ersten Weltkriegs bekommt sie es zunächst mit dem deutschen Heerführer General Ludendorff und dessen getreuer Wissenschaftlerin Dr. Maru zu tun, die den Krieg mit allen Mitteln für sich entscheiden wollen...

Metadaten
Titel Wonder Woman
Original Titel Wonder Woman
Laufzeit 2 h 20 min
Starttermin 30 Mai 2017
Regisseur Patty Jenkins
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel
Film-Details Verfügbar
Bewertung Nicht schlecht
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.
Schauspieler
Mit: Gal Gadot, Chris Pine, Connie Nielsen, Robin Wright, Danny Huston, David Thewlis, Saïd Taghmaoui, Ewen Bremner, Eugene Brave Rock, Lucy Davis, Elena Anaya, Lilly Aspell, Lisa Loven Kongsli, Ann Wolfe, Ann Ogbomo, Emily Carey, James Cosmo, Wolf Kahler, Alexander Mercury, Martin Bishop, Flora Nicholson, Pat Abernethy, Freddy Elletson, Sammy Hayman, Michael Tantrum, Philippe Spall, Edward Wolstenholme, Ian Hughes, Marko Leht, Steffan Rhodri, Andrew Byron, Dominic Kinnaird, Rachel Pickup, Ulli Ackermann, Frank Allen Forbes, Peter Stark, Rainer Bock, Josh Bromley, Jennie Eggleton, Eva Dabrowski, Harvey James, George Johnston, Danielle Lewis, Florence Kasumba, Eleanor Matsuura, Josette Simon, Doutzen Kroes, Hayley Warnes, Caitlin Burles, Jemma Moore, Samantha Jo, Brooke Ence, Madeleine Vall, Hari James, Jacqui-Lee Pryce, Betty Adewole, Caroline Maria Winberg, Lizzie Bowden, Kattreya Scheurer-Smith, Rekha Luther, Thaina Oliveira, Ooooota Adepo, Zinnia Kumar, Toma McDonagh, Amber Doyle, Freddy Carter, Fred Fergus, Tim Pritchett, Gana Bayarsaikhan, Camilla Roholm, Stephanie Haymes-Roven, Nia Burke, Dee Lewis Clay, Tori Letzler
Trailer

No trailer added for this movie.

Windtalkers

Plakat von "Windtalkers"

Windtalkers

20022 h 15 min
Kurzinhalt

Im Pazifikkrieg werden die Marines Joe Enders und „Ox“ Henderson per Geheimbefehl abgestellt, als eine Art Leibwächter für die Funker Ben Yahzee und Charlie Whitehorse zu fungieren. Die beiden Navajos beherrschen einen speziellen Code, der auf keinen Fall in die Hände der Feinde gelangen darf. Die erbitterten Kämpfe um die Insel Saipan schweissen die Männer zusammen. Und es ist nur eine Frage der Zeit, bis die beiden Beschützer der Code-Sprecher mit einer furchtbaren Frage konfrontiert werden: Würden sie wirklich bis zum Äussersten gehen, um den Code zu schützen?

Metadaten
Titel Windtalkers
Original Titel Windtalkers
Laufzeit 2 h 15 min
Starttermin 14 Juni 2002
Regisseur John Woo
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel Keine
Film-Details Verfügbar
Bewertung Meisterwerk
Trailer

Wir waren Helden

Plakat von "Wir waren Helden"

Wir waren Helden

20022 h 18 min
Kurzinhalt

Der altgediente Lt. Colonel Hal Moore soll ein 400-Mann starkes Platoon in die erste Schlacht des Vietnamkrieges führen. An einem idyllischen Sommertag landet das Platoon in Vietnam, in einem Gebiet mit dem Codenamen 'X-Ray'. Dieses malerische Tal, umgeben von einer grünen wunderschönen Hügellandschaft sollte jedoch schon bald seinem heutigen Spitznamen "Das Tal des Todes" gerecht werden, denn auch wenn bei ihrer Landung überraschenderweise alles ruhig war, so sollte sich doch der Anfang einer der blutigsten Schlachten des Krieges mit großen Schritten nähern. Moore führt ohne eine Wahl zu haben die teils unerfahrenen und jungen Söhne von Vätern, Väter von Söhnen und Brüder von Schwestern in eine scheinbar bereits verlorene Schlacht.

Metadaten
Titel Wir waren Helden
Original Titel We Were Soldiers
Laufzeit 2 h 18 min
Starttermin 1 März 2002
Regisseur Randall Wallace
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel Keine
Film-Details Verfügbar
Bewertung Meisterwerk
Schauspieler
Mit: Mel Gibson, Greg Kinnear, Madeleine Stowe, Sam Elliott, Chris Klein, Keri Russell, Barry Pepper, Clark Gregg, Marc Blucas, Jsu Garcia, Robert Bagnell, Blake Heron, Josh Daugherty, Jon Hamm, Dylan Walsh, Erik MacArthur, Mark McCracken, Desmond Harrington, Đơn Dương, Ryan Hurst, Brian Tee, Sloane Momsen, Bellamy Young, Simbi Khali, Jim Grimshaw, Forry Smith, Steven Nelson, Vincent Angell, Michael Tomlinson, Keith Szarabajka, Tim Abell, Patrick St. Esprit, Mike White, Daniel Roebuck, Dan Beene, Taylor Momsen, Devon Werkheiser, Luke Benward, Vien Hong, Joseph Hieu, Shepard Koster, Stephen Zapotoczny, Ben Allison, Brian Carpenter, George Cheung, Brendan Ford, Justin Gordon, Shannon M. Hart, Will Klipstine, Danny Le Boyer, Matt Mangum, Johnny Trí Nguyễn, Randy Oglesby, Jonathan Parks Jordan
Trailer

War Machine

Plakat von "War Machine"

War Machine

20172 h 02 min
Kurzinhalt

General Glen McMahon genießt unter den hochdekorierten amerikanischen Generälen den Ruf, ein echter Rockstar zu sein, einer, der Ergebnisse liefert und keine Kompromisse eingeht. So ist es eigentlich selbstverständlich, dass ihm das Kommando über die Truppen in Afghanistan übertragen wird. Obwohl der Krieg dort als unmöglich zu gewinnen betrachtet wird, ist McMahon fest entschlossen, möglichst bald den Sieg davon zu tragen. Dafür hat er sich eine radikal neue Strategie zurechtgelegt – doch um die in die Tat umzusetzen, müssen er und seine Offiziere und Berater rund um den Globus Allianzen knüpfen, Truppen einsammeln und sich mit Politik und Medien herumschlagen – und dabei darf natürlich auch der Krieg selbst nicht aus den Augen verloren werden oder die Soldaten, die ihn tatsächlich vor Ort in Afghanistan ausfechten…

Metadaten
Titel War Machine
Original Titel War Machine
Laufzeit 2 h 02 min
Starttermin 26 Mai 2017
Regisseur David Michôd
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel
Film-Details Verfügbar
Bewertung Gut
Schauspieler
Mit: Brad Pitt, Anthony Hayes, John Magaro, Anthony Michael Hall, Emory Cohen, Topher Grace, Daniel Betts, Aymen Hamdouchi, RJ Cyler, Alan Ruck, Nicholas Jones, Will Poulter, Lakeith Stanfield, Ben Kingsley, Meg Tilly, Griffin Dunne, Josh Stewart, Kola Bokinni, Derek Siow, Hopper Jack Penn, Pico Alexander, Scoot McNairy, Justin Rosniak, Paolo Gasparini, Simon Werner, Sian Thomas, Reggie Brown, Chris Lew Kum Hoi, Hassani Shapi, Jean-Pierre Lorit, Gillian Jones, Richard Glover, Ben Peel, Elham Ehsas, Georgina Rylance, Abdul Whahab, Tilda Swinton, Kick Gurry, Rufus Wright, Gijs Scholten van Aschat, Mirrah Foulkes, Daniel Wyllie, Josh McConville, Tim Downie, Sean Power, Andrew Byron, Daniel Fritz, Mohammadi Gul, Abdul Salam, Aykut Hilmi, Nezar Alderazi, Orli Shuka, Tara D'Arquian, Russell Crowe
Trailer

War Pigs

Plakat von "War Pigs"

War Pigs

20151 h 32 min
Kurzinhalt

Der in Ungnade gefallene Captain Jack Wosick (Luke Goss) bekommt im September 1944 eine zweite Chance. Bei einem Einsatz hatte er einen folgenschweren Fehler begangen, durch den zahlreiche seiner Soldaten getötet wurden. Nun soll er eine Einheit von Außenseitern - War Pigs genannt - auf einer geheimen Mission hinter die deutschen Linien bringen. Colonel A.J. Redding (Mickey Rourke), selbst ein erfahrener Kämpfer aus dem Ersten Weltkrieg, stellt Wosick noch den deutschen Nazi-Gegner Captain Hans Picault (Dolph Lundgren) aus der französischen Fremdenlegion zur Seite. Gemeinsam mit ihrem bunt zusammengewürfelten Haufen merkwürdiger Typen sollen sie herausfinden, ob die Feinde tatsächlich eine neue Superwaffe entwickelt und in Stellung gebracht haben. Die kampfstarke Kanone V3 würde den Nazis in der Schlacht einen unüberwindbaren Vorteil bescheren. Doch bevor Wosick und Picault die Aufgabe angehen können, müssen sie aus den War Pigs eine einsatzfähige und effektive Truppe formen.

Metadaten
Titel War Pigs
Original Titel War Pigs
Laufzeit 1 h 32 min
Starttermin 3 August 2015
Regisseur Ryan Little
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel
Film-Details Verfügbar
Bewertung In Ordnung
Trailer

USS Indianapolis – Men of Courage

Plakat von "USS Indianapolis - Men of Courage"

USS Indianapolis - Men of Courage

20162 h 15 min
Kurzinhalt

1945 wird Captain Charles Butler McVay (Nicolas Cage), Befehlshaber der USS Indianapolis, mit einer heiklen Mission betraut. Sein Schiff soll Bestandteile einer Atombombe transportieren. Um die USS Indiapanolis nicht zum Ziel japanischer Angriffe zu machen, werden sowohl Route als auch Fracht des Schiffes unter Verschluss gehalten, damit keine Informationen an den Feind durchsickern können. Dennoch versenkt am 30. Juli 1945 ein japanischer Torpedo das Schiff, das seine Ladung inzwischen ausgeliefert hat. Der Besatzung, die sich gerade so ins offene Meer retten kann, eilt jedoch lange niemand zu Hilfe, da die Mission der Indianapolis nur sehr wenigen Marinedienststellen überhaupt bekannt war. Im kalten Wasser werden die Matrosen und Soldaten schnell Opfer von Erschöpfung, Dehydrierung und Haien – und Charles Butler McVay muss sich später vor einem Militärgericht verantworten.

Metadaten
Titel USS Indianapolis - Men of Courage
Original Titel USS Indianapolis: Men of Courage
Laufzeit 2 h 15 min
Starttermin 22 September 2016
Regisseur Mario Van Peebles
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel
Film-Details Verfügbar
Bewertung Gut
Schauspieler
Mit: Nicolas Cage, Tom Sizemore, Matt Lanter, Thomas Jane, Emily Tennant, Callard Harris, Brian Presley, Patrice Cols, Craig Tate, Shamar Sanders, Yutaka Takeuchi, Cody Walker, Adam Scott Miller, James Remar, Max Ryan, Currie Graham, José Julián, Weronika Rosati, Gary Grubbs, Emily Marie Palmer, Mattie Liptak, Johnny Wactor, Mandela Van Peebles, Joey Capone, Matthew Pearson, Timothy Patrick Cavanaugh, Casey Myers, Justin Nesbitt, Kenta William Tomeoki, Zero Kazama, Judd Lormand, Jacob McManus, Jaime Channing, Edward J. Delmore III, Jerod Daniel Perez, Stan Houston, Brian Matney, Kirk Jordan, Charles Wiedman, Patrick O'Driscoll, Ladson Deyne, Bill Riales, Joshua P. Dease, Michael Brannon, Zachary James Rukavina, Marley Van Peebles, Pete Riehm, Jason Rice, Rebecca N. Pena, Charity Sills, Steven Varnes, Sasha Feldman, Shane Patrick Cavanaugh, Jon Arthur, Andrew S. Atkinson, Mark Baynard Baggs, Victoria Blackmon, Jesse Byron, Jana Caresse Caton, Bennett Wayne Dean Sr., Francis Dobrisky, Xavier DuPriest, Justin Ewing, Mark Falvo, Robert Gill, Torrance Goleman, Chasen Grieshop, Jon Hayden, Christopher Knittel, Cody Lee, Chris Lott, Duane Moseley, Jonathan Neesmith, Diezel Ramos, Joselyne Ridings, Eric C. Schmitz, Brad Spiers, Eric Van Dervort, Ronald Wallace, Rick Whiston
Trailer

Tödliches Kommando – The Hurt Locker

Plakat von "Tödliches Kommando - The Hurt Locker"

Tödliches Kommando - The Hurt Locker

20082 h 11 min
Kurzinhalt

Als wäre der Job der Bombenexperten im Irak nicht schon gefährlich genug, müssen Sanborn und Eldridge, beides Soldaten einer kleinen Elite-Einheit, feststellen, dass ihr neuer Sergeant lebensgefährliche Alleingänge unternimmt und den Tod herauszufordern scheint. Wenn sie den Krieg überleben wollen, müssen sie ihn schnellstmöglich unter Kontrolle bringen.

Metadaten
Titel Tödliches Kommando - The Hurt Locker
Original Titel The Hurt Locker
Laufzeit 2 h 11 min
Starttermin 10 Oktober 2008
Regisseur Kathryn Bigelow
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel
Film-Details Verfügbar
Bewertung Nicht schlecht
Schauspieler
Mit: Jeremy Renner, Anthony Mackie, Brian Geraghty, Guy Pearce, Ralph Fiennes, David Morse, Evangeline Lilly, Christopher Sayegh, Christian Camargo, Suhail Aldabbach, David Gueriera, Nabil Koni, Sam Spruell, Sam Redford, Erin Gann, Malcolm Barrett, Kristoffer Ryan Winters, J.J. Kandel, Michael Desante, Anas Wellman, Tommy Dallace, Jeffrey Feingold, Kate Mines, Yousef Shweihat
Trailer

The Sound of War – Wenn Helden sterben

Plakat von "The Sound of War - Wenn Helden sterben"

The Sound of War - Wenn Helden sterben

19981 h 35 min
Kurzinhalt

November 1944: Im Wald von Hurtgen, nahe der belgisch-deutschen Grenze, tobt der Krieg zwischen den Alliierten und der deutschen Armee. Von einem Einsatz an der Front kommt nur Soldat David Manning zurück. Die letzten Tage haben den Soldaten so geprägt, daß er nie mehr an die Front und nur noch nach Hause will. Doch Captain Pritchett befördert den einfachen Soldaten zum Sergeant. Zusammen mit den neu angekommenen Rekruten soll er wieder zurück an die Front...

Metadaten
Titel The Sound of War - Wenn Helden sterben
Original Titel When Trumpets Fade
Laufzeit 1 h 35 min
Starttermin 27 Juni 1998
Regisseur John Irvin
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel
Film-Details Verfügbar
Bewertung Nicht schlecht
Bilder
Trailer

The Patrol

Plakat von "The Patrol"

The Patrol

20131 h 23 min
Kurzinhalt

Süd-Afghanistan: Die britische Arme wird inmitten einer Taliban-Hochburg stationiert, um diese zu zerschlagen. Die Gegend entpuppt sich zu einem der gefährlichsten Standorte des Krieges. Isoliert von der Außenwelt, müssen die Soldaten den Taliban-Angriffe abwehren. Soldaten und Zivilisten sterben. Ein ersichtlicher Erfolg mag sich nicht einstellen. Die Truppe steht vor unlösbaren, lebensbedrohlichen Problemen und einer Operation, die eine ganz andere Richtung einschlägt, als jene, auf die sich die Einheit vorbereitet hat. Abneigung, Unmut und Frustration machen sich breit – auch gegen die Befehlshaber in den eigenen Reihen.

Metadaten
Titel The Patrol
Original Titel The Patrol
Laufzeit 1 h 23 min
Starttermin 4 Oktober 2013
Regisseur Tom Petch
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel
Film-Details Verfügbar
Bewertung Nicht schlecht
Bilder
Trailer