The Irishman

Plakat von "The Irishman"

The Irishman

20193 h 29 min
Kurzinhalt

Frank Sheeran arbeitet viele Jahre als Geldeintreiber und Problemlöser für den Mafiaboss Russell Bufalino. Vor seiner Zeit als Gangster fuhr Frank den Wagen einer Fleischerei und kämpfte davor im Zweiten Weltkrieg unter anderem in Sizilien gegen die Achsenmächte, wo er auch die italienische Sprache erlernte, nicht wissend, dass diese seine Eintrittskarte in die Welt des organisierten Verbrechens sein sollte. Auf Empfehlung Russels stellt ihn der mit der Cosa Nostra verbandelte Gewerkschaftsführer Jimmy Hoffa als seinen Bodyguard ein. Zwischen den beiden Männern entwickelt sich erst Respekt, dann eine enge Freundschaft. Je mehr Jahre ins Land ziehen, desto höher steigt Frank auch in den Rängen der Mafia auf und desto grausamer werden die Verbrechen, die er verübt. Dann bekommt er den Auftrag, Hoffa zu ermorden…

Metadaten
Titel The Irishman
Original Titel The Irishman
Laufzeit 3 h 29 min
Starttermin 1 November 2019
Regisseur Martin Scorsese
Detail
Medien DivX
Format 3D
Sprachen Deutsch
Film-Details Verfügbar
Bewertung Grandios
Schauspieler
Mit: Robert De Niro, Al Pacino, Joe Pesci, Stephen Graham, Ray Romano, Harvey Keitel, Bobby Cannavale, Anna Paquin, Stephanie Kurtzuba, Kathrine Narducci, Welker White, Jesse Plemons, Jack Huston, Domenick Lombardozzi, Paul Herman, Louis Cancelmi, Gary Basaraba, Marin Ireland, Sebastian Maniscalco, Steven Van Zandt, Lucy Gallina, Jonathan Morris, Dascha Polanco, Bo Dietl, Aleksa Palladino, Daniel Jenkins, Jim Norton, Billy Smith, Kevin O'Rourke, Action Bronson, Glenn Cunningham, Paul Ben-Victor, Patrick Gallo, James Martin, Jake Hoffman, Barry Primus, Danny A. Abeckaser, Anthony J. Gallo, J. C. MacKenzie, Joseph Bono, Jamil Antonio Stefan, Louis Vanaria, Craig Vincent, John Polce, Joseph Riccobene, Vinny Vella, Thomas E. Sullivan, John Cenatiempo, Robert Mladinich, Rich Reilly, Robert Funaro, Tess Price, Jennifer Mudge, India Ennenga, Jordyn DiNatale, Kate Arrington, Bernie Martin, Philip Suriano, Tony Suriano, Jason A. Iannacone, Michael C. Brennan, James P. Harkins, Al Linea, Garry Pastore, Frank Pietrangolare, Frank Aquilino, Johnny T. Sollitto, Patrick Murney, Samantha Soule, Richard V. Licata, Vito Picone, Larry Mazza, Craig DiFrancia, Ira Drukier, Jon Bruno, Paul Borghese, Steven Maglio, James Licata, Veronica Alicino, Mike Massimino, James Ciccone, Ron Castellano, Marco Greco, Meghan Rafferty, Aldo Sergi, James Lorinz, Jeffrey Paul, Robert C. Kirk, Vincent Maritato, Lawrence Smith, Rebecca Faulkenberry, Ken Wulf Clark, John Rue, Steve Routman, Fernando Vera, Peter Claymore, Charles DelGatto, Michael Gongora, Eugene Bunge, Matthew F. O'Connor, Cliff Moylan, Vincenzo DelRiccio, Steve Beauchamp, Alfred Sauchelli Jr., Joe Giorgio, Diana Agostini, Lauren Aparicio, Kelley Rae O'Donnell, John Garrett Greer, Jack Caruso, John Scurti, Thomas J. Jenkins, Steve Witting, Luke Smith, Brent Langdon, James D. Forsha, Giacomino J. Matra, Paul Pearlman, Frank L. Messina, Cilda Shaur, Dominick LaRuffa Jr., Erick Zamora, Joe Caniano, Lou Martini Jr., Michael Bottari, John Bianco, Margaret Anne Florence, Siena Marino, Lori Arkin, Nicholas Chrysan, Samantha Coppola, Logan Crawford, Jeff DeHart, Mark Fairchild, Blaise Corrigan, Jill Brown, Tim Neff, Matt Walton, Peter J. Fernandez, Stephen Mailer, Gino Cafarelli, Robin Kerbis, Lucia Giannetta, Michael Romeo Ruocco, Anne Horak, Nina Lafarga, Clark Carmichael, Joseph Russo, Jeremy Luke, Barbara Eyland, Tracy J. Everitt, Saint Marino, Mario Corry, Johnny Potenza, Joe Passaro, Patrick Borriello, Alfred Nittoli, David Aaron Baker, Stanley Burns, Bill Timoney, Thomas J. McDonald, Virl Andrick, Ernest L. Sanders Jr., Bill McHugh, Kevin Kane, Amelia Brain, Craig Castaldo, Jacqueline Kennedy, John F. Kennedy, Fidel Castro, Michael Iacono, Ashley North, Dean Ciallella
Trailer

The Score

Plakat von "The Score"

The Score

Sie können den Coup nur gemeinsam landen. Doch die Beute will jeder für sich allein.

20012 h 04 min
Kurzinhalt

Der in die Jahre gekommene Meisterdieb Nick Wells lässt sich von seinem Auftraggeber Max zu einem letzten großen Coup überreden. Ziel ist ein französisches goldenes Königszepter im Wert von 30 Millionen Dollar. Allerdings muss Wells für diesen Auftrag zwei seiner wichtigsten Prinzipien über Bord werfen: Zum ersten Mal operiert er in seiner Heimatstadt Montreal und hat zudem noch einen Partner.Sein Partner Jack hat den komplizierten Coup schon akribisch vorbereitet: Als behinderter Reinigungsmann Brian getarnt hat er Zugang zum Zollgebäude, in dem das Zepter lagert. Mit seinem Insiderwissen sollte der Coup gelingen. Aber er braucht Nick, um den Tresor zu öffnen…

Metadaten
Titel The Score
Original Titel The Score
Laufzeit 2 h 04 min
Starttermin 13 Juli 2001
Regisseur Frank Oz
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel
Film-Details Verfügbar
Bewertung Gut
Bilder
Schauspieler
Mit: Robert De Niro, Edward Norton, Marlon Brando, Angela Bassett, Jamie Harrold, Serge Houde, Mark Camacho, Martin Drainville, Marie-Josée Colburn, Bobby Brown, Maurice Demers, Eric Hoziel, Richard Zeman, Cassandra Wilson, Norman Mikeal Berketa, Christian Tessier, Paul Soles, Gary Farmer, Claude Despins, Richard Waugh, Thinh Truong Nguyen, Carlo Essagian, Lenie Scoffié, Mose Allison, Jean-René Ouellet, Charles V. Doucet, Pierre Drolet
Trailer

The Comedian: Wer zuletzt lacht

Plakat von "The Comedian: Wer zuletzt lacht"

The Comedian: Wer zuletzt lacht

20162 h 00 min
Kurzinhalt

Jackie war ein erfolgreicher Comedian, der einen Sitcom-Hit hatte, doch seit dem Ende seiner TV-Serie läuft es für ihn nicht mehr rund. Nun ist er zurück in seiner alten Heimat, wo die Tochter seines Bruders heiraten wird. Weil die tollen Jobangebote ausbleiben, kann ihm seine Agentin nur Stand-Up-Gigs mit anderen alten Recken vermitteln. Weil es bei einem der Gigs eine kleine Auseinandersetzung gibt, muss Jackie schließlich Sozialstunden in einem Obdachlosenheim ableisten. Dort trifft er auf Harmony und verliebt sich. Gemeinsam mit ihr streift der Komiker mit der scharfen Zunge und einem Faible für Beleidigungen durch New York – zu Auftritten von Kollegen, einem Gig in einem Altersheim, der Hochzeit seiner Nichte oder auch dem Geburtstag von Harmonys kontrollsüchtigem Vater Mac Und überall zerbricht er mit seinen Worten reichlich Porzellan…

Metadaten
Titel The Comedian: Wer zuletzt lacht
Original Titel The Comedian
Laufzeit 2 h 00 min
Starttermin 9 Dezember 2016
Regisseur Taylor Hackford
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel
Film-Details Verfügbar
Bewertung Nicht schlecht
Schauspieler
Mit: Robert De Niro, Leslie Mann, Danny DeVito, Edie Falco, Harvey Keitel, Charles Grodin, Patti LuPone, Cloris Leachman, Veronica Ferres, Lois Smith, Billy Crystal, Lucy DeVito, Jim Norton, Jimmie Walker, Brett Butler, Jessica Kirson, Freddie Roman, Stewie Stone, Gilbert Gottfried, Greer Barnes, Hannibal Buress, Bill Boggs, Sheng Wang, Ryan Hamilton, Aida Rodríguez, Dov Davidoff, Nick Di Paolo, Rebecca Kling, Jack Ricardo Miller, Estee Adoram, Brooke Alexandra, Happy Anderson, Mark Axelowitz, Aaron Ayhan, Marc Bicking, Michael Birnberg, Susan Blackwell, Marylouise Burke, José Báez, Craig Castaldo, Lyman Chen, Teddy Coluca, Richard R. Corapi, Stephanie Corbett, Savvy Crawford, Ray Crisara, Barbara Danicka, Barbara Ann Davison, Karin de la Penha, Kevin Dohrenwend, Michael-Scott Druckenmiller, Sarah Fearon, Michael Fischetti, Abigail Friend
Trailer

Stone

Plakat von "Stone"
Noch nicht bewertet.

Stone

Manche erzählen Lügen, Andere leben sie

20101 h 45 min
Kurzinhalt

Das Gutachten über den Totschläger und Brandstifter Gerald "Stone" Creeson ist kein einfacher Fall. Die Sitzungen mit dem redegewandten und verdammt schlauen Häftling sind nicht gerade das, was man sich als Bewährungsbeamter kurz vor der Pensionierung wünschen würde. Für Jack Mabry wird der Fall zu einer letzten großen Prüfung, denn Stone setzt alle Hebel in Bewegung, um seine vorzeitige Entlassung zu erreichen - einschließlich seiner höchst verführerischen Frau. Die äußere Schale des Beamten wird immer rissiger...

Metadaten
Titel Stone
Original Titel Stone
Laufzeit 1 h 45 min
Starttermin 7 Oktober 2010
Regisseur John Curran
Detail
Film-Details
Bewertung Nicht bewertet
Trailer

Man lernt nie aus

Plakat von "Man lernt nie aus"
Noch nicht bewertet.

Man lernt nie aus

Ihr neuer Praktikant hat viel Erfahrung.

20152 h 01 min
Kurzinhalt

Der 70-jährige Ben Whittaker fühlt sich in seinem Ruhestand nicht sonderlich erfüllt, wird es doch nach mehreren Versuchen, neue Hobbys zu finden, doch zu einer immer größeren Herausforderung, seine freie Zeit sinnvoll zu gestalten. Daher ergreift er eines Tages die Chance, als Senior-Praktikant bei einer erfolgreichen Mode-Website anzufangen. Deren Gründerin und Chefin Jules Ostin staunt nicht schlecht, als der rüstige Neuzugang zu seinem ersten Tag antritt. Doch während der Rentner anfangs noch ein wenig belächelt wird, erfreut er sich dank seiner charmanten und warmherzigen Art bei seinen neuen Kollegen bald großer Beliebtheit. Und auch für Jules, die sich in ihrer noch immer ungewohnten Rolle als Geschäftsführerin häufig überfordert fühlt, wird Ben schnell zu einer wichtigen Stütze und einem guten Freund, auf den sie nicht mehr verzichten will.

Metadaten
Titel Man lernt nie aus
Original Titel The Intern
Laufzeit 2 h 01 min
Starttermin 24 September 2015
Regisseur Nancy Meyers
Detail
Film-Details
Bewertung Nicht bewertet
Schauspieler
Mit: Robert De Niro, Anne Hathaway, Rene Russo, Anders Holm, Adam Devine, JoJo Kushner, Andrew Rannells, Zack Pearlman, Jason Orley, Christina Scherer, Nat Wolff, Linda Lavin, Celia Weston, C.J. Wilson, Mary Kay Place, Erin Mackey, Christina Brucato, Wallis Currie-Wood, Molly Bernard, Paulina Singer, Annie Funke, Christine Evangelista, Drena De Niro, Steve Vinovich, Amelia Brain
Trailer

Malavita – The Family

Plakat von "Malavita - The Family"
Noch nicht bewertet.

Malavita - The Family

Manche nennen es organisiertes Verbrechen. Andere nennen es Familie.

20131 h 51 min
Kurzinhalt

Er war einer der mächtigsten Männer der USA: Fred, einst gefürchteter Pate in New York, hat durch seine Aussagen eine ganze Reihe einflussreicher Mafiosi hinter Gitter gebracht. Nun lebt er mit seiner Frau Maggi und den beiden Kindern Belle und Warren im Zeugenschutzprogramm in der Normandie – unter dem wachsamen Auge des knallharten FBI-Agenten Stansfield. Ziel ist es, sich unauffällig zu verhalten und unter allen Umständen unter dem Radar zu bleiben – nicht so einfach, denn Freds aufbrausendes Temperament geht gerne mit ihm durch. Und dann noch diese Franzosen – wie kann man da Ruhe bewahren?! Der Kulturschock sitzt tief. Und so ist es nur eine Frage der Zeit, dass die Mafia die Fährte der Familie wieder aufnimmt und gleich mehrere Killer in das beschauliche Dörfchen schickt. Jedoch haben die nicht mit der Entschlossenheit dieser Familie gerechnet ...

Metadaten
Titel Malavita - The Family
Original Titel The Family
Laufzeit 1 h 51 min
Starttermin 13 September 2013
Regisseur Luc Besson
Detail
Film-Details
Bewertung Nicht bewertet
Schauspieler
Mit: Robert De Niro, Michelle Pfeiffer, Dianna Agron, John D'Leo, Tommy Lee Jones, Jimmy Palumbo, Gino Cafarelli, Dominic Chianese, David Belle, Vincent Pastore, Paul Borghese, Stan Carp, Domenick Lombardozzi, Anthony Desio, Jon Freda, Michael J. Panichelli Jr., Ted Arcidi, Régis Royer, Dan Cade, Oisin Stack, Jonas Bloquet, Christopher Craig, Kresh Novakovic, Gaëlle Jeantet
Trailer

Last Vegas

Plakat von "Last Vegas"
Noch nicht bewertet.

Last Vegas

Ein legendäres Wochenende

20131 h 45 min
Kurzinhalt

Für ein Ja zur Ehe ist es nie zu spät. Selbst nicht für einen wie den ewigen Junggesellen und Playboy Billy, der sich in den Weiten jenseits der 60 befindet und sich nun endlich trauen will. Das will gefeiert werden. Und wo lässt sich der fällige Junggesellenabschied zünftiger zelebrieren als in Las Vegas? Die Best Boys an seiner Seite sind die ebenfalls schon etwas betagteren Freunde Archie, Sam und Paddy. Also, auf nach Las Vegas! Dass der brummige Paddy selbst ein Auge auf Billys Zukünftige geworfen hat, ist nur ein Teil der Würze, die ein feuriges Fest in der Glücksspielmetropole verspricht…

Metadaten
Titel Last Vegas
Original Titel Last Vegas
Laufzeit 1 h 45 min
Starttermin 31 Oktober 2013
Regisseur Jon Turteltaub
Detail
Film-Details
Bewertung Nicht bewertet
Schauspieler
Mit: Robert De Niro, Morgan Freeman, Michael Douglas, Kevin Kline, Mary Steenburgen, Jerry Ferrara, Romany Malco, Roger Bart, Joanna Gleason, Michael Ealy, Bre Blair, April Billingsley, Stephen Scott Scarpulla, Andrea Moore, Dan Hewitt Owens, Edward Edwards, 50 Cent
Trailer

Heat

Plakat von "Heat"
Noch nicht bewertet.

Heat

Besessen vom Verbrechen, getrennt durch das Gesetz.

19952 h 50 min
Kurzinhalt

In Los Angeles treiben der Berufsverbrecher Neil McCauley und seine Bande ihr Unwesen. Obwohl perfekt geplant, ging ihre letzte Aktion schief und der knallharte FBI-Agent Vincent Hanna wird auf die Bande aufmerksam. Da Hanna das Team auf frischer Tat ertappen will, schlägt er erst bei einem groß angelegten Banküberfall zu. In der folgenden Straßenschlacht zwischen der Polizei und den Verbrechern wird Cauleys Team zerschlagen. Obwohl Cauley zunächst fliehen kann, kommt es schließlich zum finalen Duell der beiden Vollprofis.

Metadaten
Titel Heat
Original Titel Heat
Laufzeit 2 h 50 min
Starttermin 15 Dezember 1995
Regisseur Michael Mann
Detail
Film-Details
Bewertung Nicht bewertet
Schauspieler
Mit: Al Pacino, Robert De Niro, Val Kilmer, Jon Voight, Tom Sizemore, Diane Venora, Amy Brenneman, Ashley Judd, Mykelti Williamson, Natalie Portman, Ted Levine, Tom Noonan, Tone Loc, Hank Azaria, Wes Studi, Dennis Haysbert, Danny Trejo, Henry Rollins, William Fichtner, Kevin Gage, Susan Traylor, Jerry Trimble, Ricky Harris, Jeremy Piven, Xander Berkeley, Begonya Plaza, Rick Avery, Hazelle Goodman, Ray Buktenica, Max Daniels, Vince Deadrick Jr., Steven Ford, Farrah Forke, Patricia Healy, Paul Herman, Cindy Katz, Brian Libby, Dan Martin, Mario Roberts, Thomas Rosales, Jr., Yvonne Zima, Mick Gould, Bud Cort, Viviane Vives, Kim Staunton, Martin Ferrero, Brad Baldridge, Andrew Camuccio, Kenny Endoso, Kimberly Flynn, Niki Harris, Bill McIntosh, Rick Marzan, Terry Miller, Daniel O'Haco, Kai Soremekun, Peter Blackwell, Trevor Coppola, Mary Kircher, Darin Mangan, Robert Miranda, Manny Perry, Iva Franks Singer, Tim Werner, Philip Ettington
Trailer

Die durch die Hölle gehen

Plakat von "Die durch die Hölle gehen"
Noch nicht bewertet.

Die durch die Hölle gehen

19783 h 02 min
Kurzinhalt

Michael, Steven und Nick sind drei befreundete, russisch-stämmige Stahlarbeiter aus Pennsylvania. "Serving God and country proudly" steht auf einem großen Spruchband, als die drei Männer in den Vietnamkrieg ziehen. In der grünen Hölle werden sie schnell mit allen Grausamkeiten konfrontiert, die dem indochinesischen Konflikt immanent sind. Michael, Steven und Nick müssen zusehen, wie nordvietnamesische Soldaten unschuldige vietnamesische Bauern, vor allem Frauen und Kinder, töten und geraten alle drei in Gefangenschaft des Vietcong. Zusammen mit anderen traumatisierten Gefangenen zwingt der Vietcong die drei zu einem bestialischen "Spiel", in dem sie sich nacheinander einer Art russischem Roulette unter einem Bild Ho Chi Minhs aussetzen müssen. Michael aber findet eine Möglichkeit, dem selbstmörderischen Spiel zu entkommen...

Metadaten
Titel Die durch die Hölle gehen
Original Titel The Deer Hunter
Laufzeit 3 h 02 min
Starttermin 8 Dezember 1978
Regisseur Michael Cimino
Detail
Film-Details
Bewertung Nicht bewertet
Schauspieler
Mit: Robert De Niro, John Cazale, John Savage, Christopher Walken, Meryl Streep, George Dzundza, Rutanya Alda, Pierre Segui, Amy Wright, Richard Kuss, Joe Grifasi, Dennis Watlington, Shirley Stoler, Chuck Aspegren, Mary Ann Haenel, Mady Kaplan, Paul D'Amato, Christopher Colombi Jr., Victoria Karnafel, Jack Scardino, Joe Strnad, Helen Tomko, Charlene Darrow, Jane-Colette Disko, Michael Wollet, Robert Beard, Joe Dzizmba, Stephen Kopestonsky, John F. Buchmelter III, Frank Devore, Tom Becker, Lynn Kongkham, Nongnuj Timruang, Po Pao Pee, Dale Burroughs, Parris Hicks, Samui Muang-Intata, Sapox Colisium, Vitoon Winwitoon, Somsak Sengvilai, Charan Nusvanon, Jiam Gongtongsmoot, Chai Peyawan, Mana Hansa, Sombot Jumpanoi, Phip Manee, Ding Santos, Krieng Chaiyapuk, Ot Palapoo, Chok Chai Mahasoke
Trailer

Die Entführung von Bus 657

Plakat von "Die Entführung von Bus 657"
Noch nicht bewertet.

Die Entführung von Bus 657

20151 h 30 min
Kurzinhalt

Vaughn hat eine Tochter, die im Sterben liegt, und könnte dringend 300.000 Dollar gebrauchen für die rettende Operation. Gangsterboss Pope ist aber immer noch sauer, dass Vaughn einst bei ihm kündigte, und verweigert den Kredit. Daraufhin beschließt Vaughn, Popes Casino auszurauben. Dabei geht schief, was schief gehen kann, und Vaughn findet sich samt schießwütigem Partner mit dünnem Nervenkostüm wieder als Kidnapper eines Linienbusses, begleitet und gejagt von der lokalen Polizei und Popes Killern gleichermaßen. Ein Ex-Gangster bestiehlt seinen Ex-Boss und findet sich im Mittelpunkt einer turbulenten Verfolgungsjagd wieder. Robert De Niro gibt sich die Ehre als finsterer Unterweltzar in diesem spannenden B-Movie-Actionthriller.

Metadaten
Titel Die Entführung von Bus 657
Original Titel Heist
Laufzeit 1 h 30 min
Starttermin 13 November 2015
Regisseur Scott Mann
Detail
Film-Details
Bewertung Nicht bewertet
Schauspieler
Mit: Jeffrey Dean Morgan, Robert De Niro, Kate Bosworth, Dave Bautista, Gina Carano, Mark-Paul Gosselaar, D. B. Sweeney, Morris Chestnut, Summer Altice, Rosie Fellner, Alyssa Julya Smith, Lydia Hull, Courtney B Turk, Han Soto, Lance E. Nichols, Stephen C. Sepher, Tyler Jon Olson, Hawn Tran, Christopher Rob Bowen, Renell Gibbs, Ashley Valenzuela, Elizabeth Windley, Tyson Sullivan, Colin Lawless, Jerry Hoven, Scott Herman, Michael Brannon, Ritchie Montgomery, Ron Goleman, Robert Aberdeen, Rachel Kerbs, Joshua Mikel, Stephanie Marrero, Derek DuChesne, Alexis Boozer Sterling, Stan Fitch, Alex D'Lerma
Trailer