Kill Bill: The Whole Bloody Affair

Plakat von "Kill Bill: The Whole Bloody Affair"

Kill Bill: The Whole Bloody Affair

20114 h 07 min
Kurzinhalt

Eine junge Frau, die abwechselnd „die Braut“, „Black Mamba“ oder „Kiddo“ genannt wird, ist Mitglied des von Bill geführten Attentatskommandos Tödliche Viper. Kiddo ist mit Bill liiert und wird von ihm schwanger, verschweigt es ihm aber. Sie will ihr Kind nicht in diesem Milieu aufwachsen lassen, kehrt daraufhin von einem Auftrag nicht zurück und lässt Bill in dem Glauben, sie sei getötet worden. In ihrem neuen Leben arbeitet sie in einem Plattenladen, dessen Inhaber sie heiraten will. Neun Monate später spürt das Attentatskommando sie jedoch auf und erschießt bei der Probe von Kiddos Hochzeit die versammelte Gesellschaft. Die hochschwangere Braut wird von Bill mit einem Kopfschuss lebensgefährlich verletzt und liegt vier Jahre auf einer Pflegestation im Koma. Als sie daraus erwacht, flüchtet sie aus dem Krankenhaus, stellt unter der Überschrift „Death List Five“ eine Todesliste (eng.: „kill bill“) auf und arbeitet sie schrittweise ab.

Metadaten
Titel Kill Bill: The Whole Bloody Affair
Original Titel Kill Bill: The Whole Bloody Affair
Laufzeit 4 h 07 min
Starttermin 28 März 2011
Regisseur Quentin Tarantino
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel Keine
Film-Details Verfügbar
Bewertung Meisterwerk
Schauspieler
Mit: Uma Thurman, Lucy Liu, Vivica A. Fox, Daryl Hannah, David Carradine, Michael Madsen, Julie Dreyfus, Chiaki Kuriyama, Sonny Chiba, Michael Parks, Aaron Rafael, Gordon Liu Chia-Hui, Michael Bowen, Jun Kunimura, Ambrosia Kelley
Trailer

No trailer added for this movie.

Der Allergrösste bin ich

Plakat von "Der Allergrösste bin ich"

Der Allergrösste bin ich

20101 h 45 min
Kurzinhalt

Mickey Skinner (Leo Gregory) ist ein kleiner Ganove, der zudem Schulden bei einem Mann hat, bei dem man besser nicht in der Kreide steht, wenn man nicht will, dass die Gesundheit leidet. Darum entschließt er sich, einen Wagen zu klauen. Doch Mickey ist nicht nur ein kleiner Fisch, sondern auch ein Pechvogel. Denn er schnappt sich einen Wagen, in dessen Kofferraum der Verbrecherboss Don Barber (Vincent Regan) eingesperrt ist. Der sollte eigentlich von Verrätern kalt gemacht werden, wurde nun aber von Mickey gerettet. Barber gibt ihm für 24 Stunden die Kontrolle über sein Imperium des Verbrechens, womit die Männer, die Barber ans Leder wollten, dazu verleitet werden sollen, sich zu verraten. Doch Mickey, der nun erstmals erfährt, was es heißt, ein großer Fisch zu sein, erkennt plötzlich, dass das Gras auf der anderen Seite des Zauns immer grüner ist.

Metadaten
Titel Der Allergrösste bin ich
Original Titel The Big I Am
Laufzeit 1 h 45 min
Starttermin 7 April 2010
Regisseur Nic Auerbach
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel Keine
Film-Details Verfügbar
Bewertung Gut
Bilder
Schauspieler
Mit: Leo Gregory, Vincent Regan, Michael Madsen, Robert Fucilla, Steven Berkoff, Paul Kaye, Beatrice Rosen, MC Harvey, Phil Davis, Terry Stone, Bronagh Gallagher, Jâms Thomas, Dyfrig Morris, Nia Ann, Doug Ballard, Steffan Rhodri, Esmé Bianco
Trailer

The Hateful 8

Plakat von "The Hateful 8"

The Hateful 8

Niemand kommt hierher ohne einen verdammt guten Grund!

20152 h 48 min
Kurzinhalt

Irgendwo im verschneiten Wyoming, einige Jahre nach dem Bürgerkrieg: Eine Postkutsche kämpft sich auf dem Weg zum Städtchen Red Rock durch die Landschaft. An Bord sind der Kopfgeldjäger John Ruth, seine Gefangene Daisy Domergue und zwei erst auf dem Weg zugestiegene Passagiere: der Ex-Soldat und nun ebenfalls als Kopfgeldjäger tätige Marquis Warren sowie Chris Mannix, der angibt, der neue Sheriff von Red Rock zu sein. Aufgrund eines heftigen Schneesturms sind sie jedoch dazu gezwungen, in einer Hütte Zuflucht zu suchen. Dort verstecken sich bereits der Mexikaner Bob, der undurchsichtige Oswaldo Mobray, der Cowboy Joe Gage und der in die Jahre gekommene Südstaaten-General Sanford Smithers vor dem Wetter. Schnell nehmen die Spannungen in der Gruppe von misstrauischen Raubeinen zu, nachdem man sich anfangs noch bestens unterhalten hat. Und bald wird klar, dass längst nicht jeder von ihnen die Hütte lebend verlassen wird.

Metadaten
Titel The Hateful 8
Original Titel The Hateful Eight
Laufzeit 2 h 48 min
Starttermin 25 Dezember 2015
Regisseur Quentin Tarantino
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel
Film-Details Verfügbar
Bewertung Meisterwerk
Trailer

Skin Traffik

Plakat von "Skin Traffik"
Noch nicht bewertet.

Skin Traffik

20151 h 37 min
Kurzinhalt

Der Londoner Auftragskiller Bradley geht seinem Handwerk schon lange nach, was ihn abgestumpft hat. Doch als durch seine Hand versehentlich ein unschuldiger Mensch sein Leben verliert, ändert sich das und sein Gewissen meldet sich. Er bricht aus seiner Bahn aus und begibt sich auf die Straßen einer knallharten Gangster-Welt. Der Anblick des Schreckens gibt ihm die Kraft, seine eigenen inneren Dämonen zu bekämpfen. So beginnt für ihn eine gefährliche Mission: Er will ein junges Mädchen aus den Fängen eines brutalen Menschenhändlerrings befreien. Ganz bewusst stürzt sich Bradley in die Tiefen dieser kranken Unterwelt, in der die Damen der Nacht scheinbar nicht jung genug sein können, die Polizei kaum etwas ausrichten kann und eine mysteriöse Agentur namens „The Executive“ seltsame Dinge unternimmt. Dabei stößt er auf das verworrene Netz einer großangelegten Verschwörung und lässt sich auf ein gefährliches Spiel ein, bei dem er niemandem vertrauen kann.

Metadaten
Titel Skin Traffik
Original Titel A Hitman in London
Laufzeit 1 h 37 min
Starttermin 12 März 2015
Regisseur Ara Paiaya
Detail
Film-Details
Bewertung Nicht bewertet
Bilder
Schauspieler
Mit: Mickey Rourke, Daryl Hannah, Eric Roberts, Michael Madsen, Dominique Swain, Jeff Fahey, Gary Daniels, Alan Ford, Keith Mason, Ara Paiaya, Ron Smoorenburg, Angie Simms, Jess Liaudin, Jerry Anderson, Natalia Ryumina, Sabrina Dickens, Natasha Goulden, Chelsea Li, Jadey Duffield, Faith Elizabeth
Trailer

No trailer added for this movie.

Prince of the City: Blutzoll der Macht

Plakat von "Prince of the City: Blutzoll der Macht"
Noch nicht bewertet.

Prince of the City: Blutzoll der Macht

20121 h 27 min
Kurzinhalt

Obwohl Prinz Amara (Julian Cheah) nur der adoptierte Sohn des alternden malaysischen Milliardärs Jaggoi Sibuya (Wan Hanafi Su) ist, sind seine Loyalität und seine Geschäftstüchtigkeit vorbildlich. Deshalb bestimmt Jaggoi Amra zu seinem Nachfolger und gibt ihm so Vorzug vor seinem leiblichen Sohn Putra. Nach Jaggois Tod übernimmt Amara dann auch die Geschäftsführung des Milliarden-Konzerns. Ein Umstand, mit dem der Playboy Putra nicht leben kann. Er lässt Amara eine Falle stellen, die ihn als habgierigen Mörder seines Vaters und der wunderschönen Adele Hayes (Tara Wallace) aussehen lässt. Prinz Amara muss aus dem Land fliehen denn in Malaysia erwartet ihn die Todesstrafe. Im Exil in Frankreich spricht ihn der Gangsterboss Carlton (Michael Madsen) an, der seit Jaggois Tod seine illegalen Geschäfte in Malaysia stark einschränken musste. Carlton will Amara mit einer List wieder ins Land schmuggeln und ihn zurück an die Spitze des Konzerns bringen.

Metadaten
Titel Prince of the City: Blutzoll der Macht
Original Titel Prince of the City
Laufzeit 1 h 27 min
Starttermin 27 Dezember 2012
Regisseur Roslan Hussin
Detail
Film-Details
Bewertung Nicht bewertet
Bilder
Trailer

James Bond 007 – Stirb an einem anderen Tag

Plakat von "James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag"
Noch nicht bewertet.

James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag

20022 h 13 min
Kurzinhalt

Auf der Jagd nach dem größenwahnsinnigen Schurken Gustav Graves und seinem gnadenlosen Erfüllungsgehilfen Zao reist Bond in die Höhle des Löwen bis nach Island. In einem fantastischen, vollkommen aus Eis erbauten Palast muss er am eigenen Leib die durchschlagende Wirkung einer neuen Superwaffe kennen lernen. Das Geschehen spitzt sich zu, bis es schließlich, wieder am Ausgangsort Korea angelangt, zu einem explosiven Showdown – und einem unvergesslichen Schlussakt – kommt.

Metadaten
Titel James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag
Original Titel Die Another Day
Laufzeit 2 h 13 min
Starttermin 17 November 2002
Regisseur Lee Tamahori
Detail
Film-Details
Bewertung Nicht bewertet
Schauspieler
Mit: Pierce Brosnan, Halle Berry, Rosamund Pike, Rick Yune, Toby Stephens, John Cleese, Lawrence Makoare, Michael Madsen, Will Yun Lee, Judi Dench, Kenneth Tsang, Emilio Echevarría, Mikhail Gorevoy, Colin Salmon, Samantha Bond, Madonna, Rachel Grant, Simón Andreu, Mark Dymond, Vincent Wong, Deborah Moore, Daryl Kwan, Joaquin Martinez
Trailer

Amsterdam Heavy

Plakat von "Amsterdam Heavy"
Noch nicht bewertet.

Amsterdam Heavy

Jetzt wird's verdammt ernst

20111 h 30 min
Kurzinhalt

Amsterdams Unterwelt steht Kopf, als der Gangster J.D. in seine Heimatstadt zurückkehrt, um einen gnadenlosen Rachefeldzug zu starten. Eine Gruppe von Thailändern hatte ihn gekidnapped, gefoltert und unter Drogen gesetzt, um Informationen über den Amsterdamer Drogenboss Gunter zu erpressen. Doch J.D. konnte und kann sich nicht erinnern. Jetzt kämpft er sich durch die Schattenseiten der Stadt um herauszufinden, wer er ist, und lässt sich durch nichts und niemanden aufhalten, die zu finden, die ihn betrogen und verraten haben. CIA Agent Martin Keele wittert seine Chance, endlich an die ganz großen Drahtzieher der Drogenszene ranzukommen und heftet sich an J.D.s Fersen. Denn der wird nicht eher aufgeben, bis er dem letzten Verräter Auge in Auge gegenübersteht.

Metadaten
Titel Amsterdam Heavy
Original Titel Amsterdam Heavy
Laufzeit 1 h 30 min
Starttermin 12 September 2011
Regisseur Michael Wright
Detail
Film-Details
Bewertung Nicht bewertet
Bilder
Trailer