The Expendables 3

Plakat von "The Expendables 3"

The Expendables 3

Neues Team. Neue Einstellung. Neue Mission.

20142 h 07 min
Kurzinhalt

Barney Ross, Lee Christmas und ihr Team stehen vor ihrer größten Herausforderung: Conrad Stonebanks, der einst "The Expandables" zusammen mit Barney gründete, will dieser Gruppierung nun ein Ende setzen. Grund dafür ist wohl nicht zuletzt, dass Barney auf ihn angesetzt wurde, nachdem er sich als ruchloser Waffenhändler verdingte. Natürlich haben Barney und sein Team auch etwas gegen Stonebanks aktuelle Pläne. Barney trommelt seine Jungs zusammen und nimmt eine ganze Reihe weiterer Mitglieder in seine kampfstarke Truppe auf, Mitglieder die etwas jünger sind und über andere, meist modernere Techniken verfügen. Dann zieht die Gruppe gut gerüstet in den Kampf gegen Stonebanks und seine Leute. Aber, sind sie tatsächlich auf alles vorbereitet?

Metadaten
Titel The Expendables 3
Original Titel The Expendables 3
Laufzeit 2 h 07 min
Starttermin 4 August 2014
Regisseur Patrick Hughes
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel
Film-Details Verfügbar
Bewertung Sehr Gut
Schauspieler
Mit: Sylvester Stallone, Jason Statham, Harrison Ford, Arnold Schwarzenegger, Mel Gibson, Wesley Snipes, Randy Couture, Dolph Lundgren, Terry Crews, Kelsey Grammer, Glen Powell, Antonio Banderas, Victor Ortiz, Ronda Jean Rousey, Kellan Lutz, Jet Li, Ivan Kostadinov, Robert Davi, Nikolay Stoyanov Ilchev, Daniel Angelov, Slavi Slavov, Dimiter Doichinov, Nikolay Stanoev, Harry Anichkin, Boswell Maloka, Natalie Burn, Velizar Binev, Sarai Givaty, Liubomir Simeonov, Frank Pesce, Thomas Canestraro
Trailer

Star Wars: Das Erwachen der Macht

Plakat von "Star Wars: Das Erwachen der Macht"

Star Wars: Das Erwachen der Macht

Jede Generation hat eine Geschichte.

20152 h 16 min
Kurzinhalt

Über 30 Jahre sind vergangen, seitdem die Rebellen den zweiten Todesstern über Endor zerstört und damit die entscheidende Schlacht gegen die finsteren Mächte des Imperiums gewonnen haben. Doch aus der Asche des Bösen ist die Erste Ordnung empor gestiegen und hat die Herrschaft wieder an sich gerissen. Während Supreme Leader Snoke die Zügel im Hintergrund in den Händen hält, schickt er den Lichtschwert schwingenden Kylo Ren ins Feld, um die neue Weltordnung auch in den verstecktesten Winkeln der Galaxis zu verbreiten. Von großer Politik aber weiß Rey auf dem Wüstenplaneten Jakku zunächst nicht viel. Die junge Frau verbringt ihre Tage damit, die karge Landschaft nach Schrott abzusuchen, den sie danach verkauft. Sie ist allein, wartet auf ihre Familie – bis sie die Bekanntschaft von Finn macht, einem ehemaligen Sturmtruppler, den die Untaten der Ersten Ordnung abgeschreckt haben.

Metadaten
Titel Star Wars: Das Erwachen der Macht
Original Titel Star Wars: The Force Awakens
Laufzeit 2 h 16 min
Starttermin 15 Dezember 2015
Regisseur J.J. Abrams
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel
Film-Details Verfügbar
Bewertung Meisterwerk
Schauspieler
Mit: Harrison Ford, Carrie Fisher, Daisy Ridley, Adam Driver, John Boyega, Oscar Isaac, Lupita Nyong'o, Andy Serkis, Domhnall Gleeson, Anthony Daniels, Peter Mayhew, Max von Sydow, Mark Hamill, Gwendoline Christie, Joonas Suotamo, Simon Pegg, Kiran Shah, Ken Leung, Greg Grunberg, Billie Lourd, Iko Uwais, Yayan Ruhian, Cecep Arif Rahman, Brian Vernel, Tim Rose, Erik Bauersfeld, Mike Quinn, Bill Kipsang Rotich, Warwick Davis, Jessica Henwick, Anna Brewster, Cailey Fleming, Ian Whyte, Dave Chapman, Brian Herring, Bill Hader, Ben Schwartz, Kenny Baker, Jimmy Vee, Thomas Brodie-Sangster, Kate Fleetwood, Emun Elliott, Maisie Richardson-Sellers, Harriet Walter, Sebastian Armesto, Pip Torrens, Daniel Craig, Michael Giacchino, Nigel Godrich, Ewan McGregor, Frank Oz, Alec Guinness, Mark Stanley, Morgan Dameron, Gerald W. Abrams, Andrew Jack, Crystal Clarke, Pip Andersen, Christina Chong, Miltos Yerolemou, Amybeth Hargreaves, Leanne Best, Judah Friedlander, Kevin Smith, J.J. Abrams, Lin-Manuel Miranda, Dee Bradley Baker, Matt Lanter, Tom Kane, Catherine Taber, Matthew Wood, Samuel Witwer, Meredith Salenger, James Arnold Taylor, Dave Filoni, Michael Donovan, Devon Libran, Elle Newlands, Terri Douglas, Robert Stambler, Verona Blue, TJ Falls, Michelle Rejwan, Eugene Byrd, Fred Tatasciore, David Collins, Amanda Foreman, Christopher Scarabosio, Patrick Correll, Karen Huie, Orly Schuchmacher, Emily Towers, Jonathan Dixon, Katie Sheridan, Mark Dodson, Christian Simpson, Liang Yang, David Acord, Rocky Marshall, Philicia Saunders, Jeffery Kissoon, Claudia Sermbezis, Jim McGrath, Tosin Cole, James McArdle, Stefan Grube, Dixie Arnold, Hannah John-Kamen, Sasha Frost, Victor McGuire, Saara Forsberg, Jamie B. Chambers
Trailer

Das Imperium schlägt zurück

Plakat von "Das Imperium schlägt zurück"

Das Imperium schlägt zurück

Der Krieg der Sterne geht weiter.

19802 h 04 min
Kurzinhalt

Nach der Zerstörung des Todessterns geht der Kampf zwischen den Rebellen und dem herrschenden Imperium weiter. Die Rebellen haben sich auf den Eisplaneten Hoth zurückgezogen, doch das Imperium spürt sie auf und zerstört nach hartem Kampf die dortige Basis. Daraufhin teilen sich unsere Freunde auf: Luke gerät mit R2-D2 auf den Sumpfplaneten Dagobah, wo er von dem alten Jedi-Meister Yoda eine Ausbildung im Umgang mit der Macht erhält, während Leia, Han Solo und die anderen sich nach Bespin durchschlagen, wo in einer Wolkenstadt ein alter Freund von Han residiert. Doch dort geraten sie in eine Falle des Imperiums, und Luke muß ihnen zu Hilfe kommen und Darth Vader zu einem Duell herausfordern...

Metadaten
Titel Das Imperium schlägt zurück
Original Titel The Empire Strikes Back
Laufzeit 2 h 04 min
Starttermin 20 Mai 1980
Regisseur Irvin Kershner
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel
Film-Details Verfügbar
Bewertung Meisterwerk
Schauspieler
Mit: Mark Hamill, Harrison Ford, Carrie Fisher, Billy Dee Williams, Anthony Daniels, David Prowse, Kenny Baker, Peter Mayhew, Frank Oz, James Earl Jones, Kathryn Mullen, Wendy Froud, Jeremy Bulloch, Jason Wingreen, Temuera Morrison, Clive Revill, Marjorie Eaton, Ian McDiarmid, Alec Guinness, John Hollis, Jack Purvis, Des Webb, Julian Glover, Kenneth Colley, John Ratzenberger, Michael Sheard, Michael Culver, John Dicks, Milton Johns, Mark Jones, Oliver Maguire, Robin Scobey, Bruce Boa, Christopher Malcolm, Denis Lawson, Ian Liston, John Morton, Richard Oldfield, Jack McKenzie, Jerry Harte, Norman Chancer, Norwich Duff, Ray Hassett, Brigitte Kahn, Burnell Tucker, Bob Anderson, Lightning Bear, Richard Bonehill, John Cannon, Mark Capri, Martin Dew, Peter Diamond, Stuart Fell, Doug Robinson, Tony Smart, Alan Harris, Tiffany L. Kurtz, Mac McDonald, Ralph McQuarrie, Ralph Morse, Terry Richards, Michael Santiago, Treat Williams, Shaun Curry, Alan Austen, Jim Dowdall, Ian Durrant, Tom Egeland, Alan Flyng, Chris Parsons, Trevor Butterfield, Christopher Bunn, Quentin Pierre, Keith Swaden, Howie Weed, Morris Bush
Trailer

Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Plakat von "Die Rückkehr der Jedi-Ritter"

Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Rückkehr zu einer weit, weit entfernten Galaxis.

19832 h 14 min
Kurzinhalt

Wesen aus allen Ecken der Galaxis treffen die Vorbereitungen für die entscheidende Schlacht gegen die Streitkräfte des Imperiums. Ziel der Aktion ist die totale Zerstörung des zweiten Todessterns, dessen unvorstellbare Feuerkraft ganze Planeten vernichten kann. Inzwischen ist Han Solo immer noch in der Wüstenfestung des mächtigsten und skrupellosesten Verbechers des Universums, Jabba the Hutt, gefangen. Luke Skywalker gelingt es schließlich zusammen mit seinen Gefährten Prinzessin Leia, Chewbacca und Lando Calrissian, sowie den beiden Robotern C3PO und R2D2 mit Han zu fliehen. Aber Luke steht die schwerste Prüfung noch bevor: Während auf dem Waldmond Endor und beim Todesstern die alles entscheidende Schlacht entbrennt, muß er sich seinem Erzfeind Darth Vader zu einem Zweikampf auf Leben und Tod stellen...

Metadaten
Titel Die Rückkehr der Jedi-Ritter
Original Titel Return of the Jedi
Laufzeit 2 h 14 min
Starttermin 23 Mai 1983
Regisseur Richard Marquand
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel
Film-Details Verfügbar
Bewertung Meisterwerk
Schauspieler
Mit: Mark Hamill, Harrison Ford, Carrie Fisher, Billy Dee Williams, Anthony Daniels, David Prowse, Kenny Baker, Peter Mayhew, Frank Oz, Ian McDiarmid, James Earl Jones, Sebastian Shaw, Alec Guinness, Warwick Davis, Caroline Blakiston, Michael Pennington, Kenneth Colley, Michael Carter, Denis Lawson, Tim Rose, Dermot Crowley, Jeremy Bulloch, Femi Taylor, Annie Arbogast, Claire Davenport, Jack Purvis, Mike Edmonds, Jane Busby, Malcolm Dixon, Mike Cottrell, Nicki Reade, Adam Bareham, Jonathan Oliver, Pip Miller, Tom Mannion, Margo Apostolos, Ray Armstrong, Eileen Baker, Michael Henbury Ballan, Bobby Bell, Patty Bell, Alan Bennett, Sarah Bennett, Pamela Betts, Danny Blackner, Linda Bowley, Peter Burroughs, Debbie Lee Carrington, Maureen Charlton, Willie Coppen, Sadie Corre, Tony Cox, John Cumming, Jean D'Agostino, Luis De Jesus, Debbie Dixon, Margarita Fernández, Phil Fondacaro, Sal Fondacaro, Tony Friel, Daniel Frishman, John Ghavan, Michael Gilden, Paul Grant, Lydia Green, Lars Green, Pam Grizz, Andrew Herd, J.J. Jackson, Richard Jones, Trevor Jones, Glynn Jones, Karen Lay, John Lummiss, Nancy MacLean, Peter Mandell, Carole Morris, Stacie Nichols, Chris Nunn, Barbara O'Laughlin, Brian Orenstein, Harrell Parker Jr., John Pedrick, April Perkins, Ronnie Phillips, Katie Purvis, Carol Read, Nicholas Read, Diana Reynolds, Danielle Rodgers, Chris Romano, Dean Shackelford, Kiran Shah, Felix Silla, Linda Spriggs, Gerald Staddon, Josephine Staddon, Kevin Thompson, Kendra Wall, Brian Wheeler, Butch Wilhelm, Dalyn Chew, Celia Fushille-Burke, Mercedes Ngoh, Jennifer Jaffe, Mark Dodson, Simon J. Williamson, Richard Bonehill, David Gonzales, Barrie Holland, Peter Roy, Erik Bauersfeld, Mike Quinn, Bill Kipsang Rotich, Deep Roy, Alisa Berk, Hugh Spight, Swee Lim, Richard Robinson, Gerald Home, Phil Herbert, Tim Dry, Sean Crawford, Phil Tippett, Michael McCormick, Toby Philpott, David Alan Barclay, Larry Ward
Trailer

Krieg der Sterne

Plakat von "Krieg der Sterne"

Krieg der Sterne

Möge die Macht mit dir sein.

19772 h 01 min
Kurzinhalt

Seit der Vernichtung der Jedi-Ritter steht die Galaxie unter der grausamen Herrschaft des Imperiums. Nur eine kleine Gruppe von Rebellen, angeführt von der schönen Prinzessin Leia, widersetzt sich der dunklen Macht. Als es ihnen gelingt, die geheimen Baupläne für den gefährlichen Todesstern zu entwenden, gerät das Imperium in Aufruhr. Durch Zufall gelangen die Pläne ausgerechnet in die Hände des Farmerjungen Luke Skywalker, der spürt, dass er sein bisheriges Leben hinter sich lassen muss. Gemeinsam mit dem weisen Obi-Wan Kenobi, den Weltraumabenteurern Han Solo und Chewbacca sowie den Droiden R2-D2 und C-3PO nimmt er den Kampf gegen das mächtige Imperium auf. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn der Kampfstern kann nur vor seiner Fertigstellung zerstört werden...

Metadaten
Titel Krieg der Sterne
Original Titel Star Wars
Laufzeit 2 h 01 min
Starttermin 25 Mai 1977
Regisseur George Lucas
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel
Film-Details Verfügbar
Bewertung Meisterwerk
Schauspieler
Mit: Mark Hamill, Harrison Ford, Carrie Fisher, Peter Mayhew, Anthony Daniels, David Prowse, James Earl Jones, Peter Cushing, Alec Guinness, Phil Brown, Shelagh Fraser, Kenny Baker, Jack Purvis, Eddie Byrne, Don Henderson, Alex McCrindle, Richard LeParmentier, Drewe Henley, Denis Lawson, Garrick Hagon, Jack Klaff, William Hootkins, Leslie Schofield, Michael Leader, Angus MacInnes, Jeremy Sinden, Graham Ashley, David Ankrum, Mark Austin, Scott Beach, Lightning Bear, Jon Berg, Doug Beswick, Paul Blake, Janice Burchette, Ted Burnett, John Chapman, Gilda Cohen, Tim Condren, Barry Copping, Alfie Curtis, Robert Davies, Maria De Aragon, Robert A. Denham, Frazer Diamond, Peter Diamond, Warwick Diamond, Sadie Eden, Kim Falkinburg, Harry Fielder, Ted Gagliano, Salo Gardner, Steve Gawley, Barry Gnome, Rusty Goffe, Isaac Grand, Nelson Hall, Reg Harding, Alan Harris, Frank Henson, Christine Hewett, Arthur Howell, Tommy Ilsley, Joe Johnston, Annette Jones, Linda Jones, Joe Kaye, Colin Michael Kitchens, Melissa Kurtz, Tiffany L. Kurtz, Al Lampert, Anthony Lang, Laine Liska, Derek Lyons, Mahjoub, Alf Mangan, Rick McCallum, Grant McCune, Geoffrey Moon, Mandy Morton, Lorne Peterson, Marcus Powell, Shane Rimmer, Pam Rose, George Roubicek, Erica Simmons, Angela Staines, George Stock, Roy Straite, Peter Sturgeon, Peter Sumner, John Sylla, Tom Sylla, Malcolm Tierney, Phil Tippett, Burnell Tucker, Morgan Upton, Jerry Walter, Hal Wamsley, Larry Ward, Diana Sadley Way, Harold Weed, Bill Weston, Steve 'Spaz' Williams, Fred Wood, Colin Higgins, Ron Tarr
Trailer

Sechs Tage, sieben Nächte

Plakat von "Sechs Tage, sieben Nächte"
Noch nicht bewertet.

Sechs Tage, sieben Nächte

Nach dieser Woche sind sie reif für die Insel.

19981 h 38 min
Kurzinhalt

Workaholic Robin macht mit ihrem Verlobten Frank Urlaub auf Hawaii. Als Robin beruflich von dort nach Tahiti muss, bleibt ihr nichts anderes als mit dem klapprigen Flieger des Aussteigers Quinn mitzufliegen. Prompt stürzt die Maschine ab und die beiden landen auf einer einsamen Insel.

Metadaten
Titel Sechs Tage, sieben Nächte
Original Titel Six Days Seven Nights
Laufzeit 1 h 38 min
Starttermin 12 Juni 1998
Regisseur Ivan Reitman
Detail
Medien
Format
Sprachen
Untertitel
Film-Details
Bewertung Nicht bewertet
Schauspieler
Mit: Harrison Ford, Anne Heche, David Schwimmer, Jacqueline Obradors, Temuera Morrison, Allison Janney, Cliff Curtis, Danny Trejo, Kerry Rossall, Douglas Weston, Ben Bode, Derek Basco, Amy Sedaris, Priscilla Taylor, Long Nguyen, John Koyama, Jen Sung, Jake Feagai, Michael Chapman, E. Kalani Flores, Ping Wu, Greg Gorman, Hoyt Richards, Odile Corso, Cynthia Langbridge, Jody Kono, Michael Lushing, Pua Kaholokula, Roy Dinson Jr., Don Nahaku, Reri Tava Jobe, Natalie Goss, Christian Martson, James Edward Sclafani, Jason S. Nichols, Taj Mahal, Fred Lunt, Carlos Andrade, Kester Smith, Pat Cockett, Wayne Jacintho, Michael Barretto, Rudy Costa, Pancho Graham, Mervyn Lilo, Gordon Lilo, Afa Thompson, Javan Kaiama, Nicole Maldonado, Iele, Aldo Paro, Eric Laufiso, Wayne Aqino, Vise Vitale, Lloyd Chandler, Elliot M. Kaplan, Stephen Conteh, John Kirsch, Jewel McDonald, Niko Rusakov, Theresa San-Nicholas, Steve Stafford
Trailer

Paranoia – Riskantes Spiel

Plakat von "Paranoia - Riskantes Spiel"
Noch nicht bewertet.

Paranoia - Riskantes Spiel

20131 h 46 min
Kurzinhalt

Adam Cassidy kommt aus Brooklyn und mauserte sich im Keller seiner Eltern zu einem erfahrenen Hacker und Computerpezialisten. Er arbeitet hart an sich, um eines Tages genug Geld zu verdienen, um seinen Vater versorgen zu können. Seinen Aushilfsjob bei der Wyatt Corporation verliert er jedoch beinahe, als er die Geburtstagsparty eines Kollegen über die Firmenrechnung bezahlen lässt. Der CEO der Wyatt Corporation Nicholas Wyatt stellt Adam vor die Wahl: Entweder er wird wegen Untreue angeklagt oder Adam erklärt sich bereit, Wyatts Rivalen und Jack Goddard ausspionieren, dessen Unternehmen Trion in Konnkurrenz zu Wyatt steht. Adam gelingt es, in Goddards Unternehmen einzusteigen und mehr noch. Doch dann gerät Adam zwischen die Fronten, denn Wyatt geht notfalls auch über Leichen, um an sein Ziel zu gelangen.

Metadaten
Titel Paranoia - Riskantes Spiel
Original Titel Paranoia
Laufzeit 1 h 46 min
Starttermin 14 August 2013
Regisseur Robert Luketic
Detail
Medien
Format
Sprachen
Untertitel
Film-Details
Bewertung Nicht bewertet
Schauspieler
Mit: Liam Hemsworth, Harrison Ford, Gary Oldman, Amber Heard, Josh Holloway, Embeth Davidtz, Richard Dreyfuss, Julian McMahon, Lucas Till, Angela Sarafyan, Charlie Hofheimer, William Peltz, Haley Finnegan, Kevin Kilner, Christine Marzano, Brendan Dooling, Mark Moses, Jen Kober, Isidora Goreshter, Meredith Eaton, Dani Garza, Rebecca Pace, Rebeka Choudhury, Tyerise Foreman, David Winning, Dennisha Pratt, Mark Kochanowicz, Joel Nagle, Gavin-Keith Umeh, Alex Schoenauer, Todd Hedrick, John Wooten, Anthony Mecca, Paul Uipi, Brett G. Smith, Nicolas Torrens, Jennifer Cormack
Trailer

Ender’s Game – Das große Spiel

Plakat von "Ender's Game - Das große Spiel"
Noch nicht bewertet.

Ender's Game - Das große Spiel

20131 h 54 min
Kurzinhalt

In einer Welt der Zukunft, in der die Erde von Aliens bedroht wird, sucht das internationale Militär verzweifelt nach einem militärischen Genie, dem es gelingen kann, die überlegene Flotte des übermächtigen Gegners zu besiegen. Dazu rekrutiert Commander Mazer Rackham potentielle Kandidaten bereits im Kindesalter, um sie in einer Militärschule im All isoliert auf den Kampf gegen die Außerirdischen vorzubereiten. Trainiert werden die Kinder vom hochdekorierten Colonel Hyrum Graff, der immer auf der Suche nach einem würdigen Nachfolger für den legendären Commander Mazer Rackham ist.

Metadaten
Titel Ender's Game - Das große Spiel
Original Titel Ender's Game
Laufzeit 1 h 54 min
Starttermin 23 Oktober 2013
Regisseur Gavin Hood
Detail
Medien
Format
Sprachen
Untertitel
Film-Details
Bewertung Nicht bewertet
Schauspieler
Mit: Asa Butterfield, Harrison Ford, Hailee Steinfeld, Abigail Breslin, Ben Kingsley, Viola Davis, Aramis Knight, Suraj Partha, Moisés Arias, Khylin Rhambo, Jimmy 'Jax' Pinchak, Conor Carroll, Nonso Anozie, Stevie Ray Dallimore, Andrea Powell, Brandon Soo Hoo, Han Soto, Tony Mirrcandani, Kyle Russell Clements, Kelvin Harrison Jr.
Trailer

Cowboys & Aliens

Plakat von "Cowboys & Aliens"
Noch nicht bewertet.

Cowboys & Aliens

20111 h 59 min
Kurzinhalt

Als ein mysteriöser Mann ohne Erinnerung in der Wüste von Arizona erwacht, findet er ein metallenes Band an seinem Handgelenk vor. Was es mit dem Objekt auf sich hat, weiss auch im nahen Kaff Absolution niemand. Wohl aber, wer er sein könnte: ein gesuchter Verbrecher, auf dessen Kopf ein hoher Preis ausgesetzt wurde. Als der grimmige Colonel Dolarhyde zur Tat schreiten will, bricht plötzlich die Hölle über Absolution herein – stählernde Flugobjekte stürzen aus dem Himmel und eröffnen das Feuer auf die panische Dorfbevölkerung. Um die technologisch weit überlegenen Invasoren zu schlagen, muss sich der Neuankömmling mit den misstrauischen Dörflern, seinem Häscher Dolarhyde und einem Apachen-Stamm verbünden – und das Geheimnis um seine verlorene Erinnerung lüften...

Metadaten
Titel Cowboys & Aliens
Original Titel Cowboys & Aliens
Laufzeit 1 h 59 min
Starttermin 29 Juli 2011
Regisseur Jon Favreau
Detail
Medien
Format
Sprachen
Untertitel
Film-Details
Bewertung
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.
Schauspieler
Mit: Daniel Craig, Olivia Wilde, Harrison Ford, Sam Rockwell, Walton Goggins, Clancy Brown, Keith Carradine, Adam Beach, Paul Dano, Ana de la Reguera, Abigail Spencer, Noah Ringer, David O'Hara, Toby Huss, Raoul Max Trujillo, David Midthunder, Matthew Taylor, Brian Duffy, Brendan Wayne, Gavin Grazer, Wyatt Russell, Julio Cedillo, Chad Randall, Buck Taylor, Cooper Taylor, Chris Browning, Jimmy Jatho, Kenny Call, Garret Noël, Troy Gilbert, Scout Hendrickson, Mo Brings Plenty, Phillip Pike, Paul Ortega, Robyn Simmons, Oliver Enjady, Robert Lee Bell, Maria Bethke, Todd Bethke, Michael J. Carnevale, David Cohen, Cassandra Rochelle Fetters, Scott Flick, Amanda Fresquez, Rosalinda Garcia, Mylo Ironbear, Benny James, Richard Allan Jones, Alexandria Morrow, Maxine Napoleon, Michael Neal Powell, Kelly Ruble, Charlene Adams Upton, Paul Marshall
Trailer

No trailer added for this movie.

Blade Runner 2049

Plakat von "Blade Runner 2049"

Blade Runner 2049

20172 h 43 min
Kurzinhalt

Im Jahr 2023 wird die Herstellung von Replikanten – künstlichen Menschen, die zum Einsatz in den Weltall-Kolonien gezüchtet werden – nach mehreren schwerwiegenden Vorfällen verboten. Als der brillante Industrielle Niander Wallace ein neues, verbessertes Modell, den „Nexus 9“, vorstellt, wird die Produktion 2036 jedoch wieder erlaubt. Um ältere und somit nicht zugelassene Replikanten-Modelle, die sich auf der Erde verstecken, aufzuspüren und zu eliminieren, ist weiterhin die sogenannte „Blade Runner“-Einheit des LAPD im Einsatz, zu der auch K gehört. Bei seiner Arbeit stößt K auf ein düsteres, gut gehütetes Geheimnis von enormer Sprengkraft, das ihn auf die Spur eines ehemaligen Blade Runners bringt: Rick Deckard, der vor 30 Jahren aus Los Angeles verschwand ...

Metadaten
Titel Blade Runner 2049
Original Titel Blade Runner 2049
Laufzeit 2 h 43 min
Starttermin 4 Oktober 2017
Regisseur Denis Villeneuve
Detail
Medien
Format
Sprachen
Untertitel
Film-Details
Bewertung Gut
Schauspieler
Mit: Ryan Gosling, Harrison Ford, Ana de Armas, Robin Wright, Sylvia Hoeks, Mackenzie Davis, Jared Leto, Carla Juri, Lennie James, Dave Bautista, David Dastmalchian, Barkhad Abdi, Hiam Abbass, Wood Harris, Edward James Olmos, Tómas Lemarquis, Sallie Harmsen, Sean Young, Loren Peta, Mark Arnold, Krista Kosonen, Elarica Johnson, Kingston Taylor, David Benson, Ben Thompson, Suzie Kennedy, Stephen Triffitt, Ellie Wright, Vilma Szécsi, Kincsö Sánta, André Lukács Molnár, István Göz, Pál Nyári, Joshua Tersoo Allagh, Zoltán Béres, Konstantin Pál, Ferenc Györgyi, Samuel Brown
Trailer