Angel Has Fallen

Plakat von "Angel Has Fallen"

Angel Has Fallen

20192 h 01 min
Kurzinhalt

Secret-Service-Agent Mike Banning (Gerard Butler) hat seine ganze Karriere damit verbracht, sein Leben in den Dienst von US-Präsidenten zu stellen und diese zu beschützen - koste es, was es wolle. Zwei Mal musste er bereits an seine Grenzen gehen, um die Pläne kompromissloser Terroristen zu durchkreuzen und damit gewissermaßen die Welt zu retten. Doch nun gerät er selbst ins Visier: Als bei einem bis ins kleinste Detail geplanten Angriff auf den Präsidenten nämlich halb Washington in Schutt und Asche gelegt werden soll, spielt nicht nur das Flugzeug des Präsidenten - die Air Force One mit dem Codenamen „Angel“ - eine entscheidende Rolle, sondern auch Banning. Denn ausgerechnet ihm schieben die Angreifer die Schuld in die Schuhe, als der Vogel vom Himmel geholt wird. Und plötzlich muss Mike nicht nur fliehen, sondern auch noch die wahren Übeltäter finden - denn selbst seine Kollegen glauben, dass er was mit der Sache zu tun hat.

Metadaten
Titel Angel Has Fallen
Original Titel Angel Has Fallen
Laufzeit 2 h 01 min
Starttermin 21 August 2019
Regisseur Ric Roman Waugh
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel
Film-Details Verfügbar
Bewertung Meisterwerk
Trailer

Stan & Ollie

Plakat von "Stan & Ollie"

Stan & Ollie

20181 h 38 min
Kurzinhalt

Laurel und Hardy befinden sich in der Endphase ihrer Karriere auf einer Tournee durch Großbritannien im Jahr 1953. Ihre Zeit als Comedy-Könige liegt lange hinter ihnen und nicht nur wegen enttäuschender Zuschauerzahlen ihrer neuen Show wissen die beiden alternden Komiker nicht genau, wie es weitergehen soll. Doch sie konnten sich bis jetzt noch immer gegenseitig zum Lachen bringen und schließlich überträgt sich ihr Charme durch ihre Performance auch auf die Zuschauer: Die Show wird doch noch zum Erfolg. Dennoch leidet die kreative Partnerschaft der beiden weiter unter den Gespenstern der Vergangenheit und auch die zunehmend schlechter werdende gesundheitliche Zustand von Hardy erinnert die beiden gnadenlos an das unausweichliche Ende ihrer Karriere.

Metadaten
Titel Stan & Ollie
Original Titel Stan & Ollie
Laufzeit 1 h 38 min
Starttermin 28 Dezember 2018
Regisseur Jon S. Baird
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel Keine
Film-Details Verfügbar
Bewertung In Ordnung
Bilder
Schauspieler
Mit: Steve Coogan, John C. Reilly, Nina Arianda, Shirley Henderson, Danny Huston, Rufus Jones, Susy Kane, Stewart Alexander, Joseph Balderrama, Stephanie Hyam, Sanjeev Kohli, John Henshaw, Richard Cant, Danny Scheinmann
Trailer

Zorn der Titanen

Plakat von "Zorn der Titanen"

Zorn der Titanen

Spüre den Zorn

20121 h 39 min
Kurzinhalt

Ein Jahrzehnt, nachdem Perseus, der Halbgott-Sohn von Zeus, den Kraken besiegt hat, sehnt er sich nach einem ruhigen Leben als Fischer in einem kleinen Dorf und möchte sich ganz der Erziehung seines zehnjährigen Sohnes Helius widmen. Doch unterdessen tobt ein Krieg um die Vorherrschaft auf dem Olymp zwischen Göttern und Titanen. Die Götter verlieren zunehmend die Kontrolle über die eingesperrten Titanen und deren Anführer Kronos, dem Vater von Zeus, Hades und Poseidon. Als Hades einen Putsch gegen Zeus plant, um mit Kronos‘ Hilfe die Herrschaft an sich zu reißen, muss Perseus erneut in den Kampf ziehen und zusammmen mit der Kriegerkönigin Andromeda, Poseidons Halbgöttersohn Agenor und dem gefallenen Gott Hephaestus in die Unterwelt hinabsteigen, um seinen Vater zu retten und die Titanen endgültig zu bezwingen.

Metadaten
Titel Zorn der Titanen
Original Titel Wrath of the Titans
Laufzeit 1 h 39 min
Starttermin 27 März 2012
Regisseur Jonathan Liebesman
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel
Film-Details Verfügbar
Bewertung Gut
Schauspieler
Mit: Sam Worthington, Liam Neeson, Ralph Fiennes, Edgar Ramírez, Toby Kebbell, Rosamund Pike, Bill Nighy, Danny Huston, John Bell, Lily James, Alejandro Naranjo, Freddy Drabble, Kathryn Carpenter, Matt Milne, Kett Turton, Sinéad Cusack, Spencer Wilding, Martin Bayfield, Jorge Guimerá, Asier Macazaga, Daniel Galindo Rojas, Lamberto Guerra
Trailer

X-Men Origins: Wolverine

Plakat von "X-Men Origins: Wolverine"

X-Men Origins: Wolverine

Wie alles begann

20091 h 47 min
Kurzinhalt

James Howlett verfügt über die seltene Gabe, sich in Wolverine verwandeln zu können. Er ist nicht der einzige, in dem übermenschliche Kräfte stecken. Auch Victor Creed alias Sabretooth hat sie. Beide verbindet eine enge Beziehung, bis Wolverines Freundin durch Victor umkommt. Fortan ist er auf Rache aus und tritt dem Weapon X-Programm bei, um eine lebende Waffe zu werden. Dort lernt er weitere Mutanten kennen.

Metadaten
Titel X-Men Origins: Wolverine
Original Titel X-Men Origins: Wolverine
Laufzeit 1 h 47 min
Starttermin 28 April 2009
Regisseur Gavin Hood
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel
Film-Details Verfügbar
Bewertung Sehr Gut
Schauspieler
Mit: Hugh Jackman, Liev Schreiber, Danny Huston, Lynn Collins, Ryan Reynolds, Will.i.am, Taylor Kitsch, Kevin Durand, Dominic Monaghan, Daniel Henney, Tim Pocock, Julia Blake, Max Cullen, Troye Sivan, Michael James Olsen, Peter O'Brien, Aaron Jeffery, Alice Parkinson, Philip A. Patterson, Anthony Gee, Adelaide Clemens, Karl Beattie, Tom O'Sullivan, Myles Pollard, Stephen Anderton, Chris Sadrinna, Septimus Caton, Matthew Dale, Nathin Butler, Peter Barry, David Ritchie, Asher Keddie, Socratis Otto, Stephen Leeder, James D. Dever, Martin Obuga, Rita Affua Connell, John Shrimpton, Henry Browne, Tahyna Tozzi, Daniel Negreanu, Alexandra Davies, Don Battee, Evan Sturrock, Rob Flanagan, Hakeem Kae-Kazim, Alison Araya, Eric Breker, Eileen Bui, Adrian G. Griffiths, Bryon Chief-Moon, Mike Dopud, Beatrice Ilg, Kanako Takegishi, Panou, Johnson Phan, Elizabeth Thai, Jade Tang, Joelle Tang, Scott Adkins, Warwick Young, Dennis Kreusler, Patrick Stewart
Trailer

Wonder Woman

Plakat von "Wonder Woman"

Wonder Woman

20172 h 20 min
Kurzinhalt

Diana stammt von Themyscira, der Insel der Amazonen, wo Frauen regieren und es keine Männer gibt. Doch auch auf dem paradiesisch wirkenden Eiland geht es um Macht und Kampf. Schon als Kind lernt Diana von ihrer Tante Antiope das Kämpfen. Als der amerikanische Pilot Steve Trevor auf der Insel strandet und von einem grauenvollen Krieg berichtet, der in der Welt der Menschen tobt, vermutet Diana dahinter das Wirken des vor langer Zeit verbannten Kriegsgottes Ares. So folgt sie Steve in unsere Welt und lässt ihr Zuhause mit ihrer Mutter, Königin Hippolyta, hinter sich, um Ares dort zu suchen, wo das Schlachtgetümmel am dichtesten ist. Doch in den Wirren des Ersten Weltkriegs bekommt sie es zunächst mit dem deutschen Heerführer General Ludendorff und dessen getreuer Wissenschaftlerin Dr. Maru zu tun, die den Krieg mit allen Mitteln für sich entscheiden wollen...

Metadaten
Titel Wonder Woman
Original Titel Wonder Woman
Laufzeit 2 h 20 min
Starttermin 30 Mai 2017
Regisseur Patty Jenkins
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel
Film-Details Verfügbar
Bewertung Nicht schlecht
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.
Schauspieler
Mit: Gal Gadot, Chris Pine, Connie Nielsen, Robin Wright, Danny Huston, David Thewlis, Saïd Taghmaoui, Ewen Bremner, Eugene Brave Rock, Lucy Davis, Elena Anaya, Lilly Aspell, Lisa Loven Kongsli, Ann Wolfe, Ann Ogbomo, Emily Carey, James Cosmo, Wolf Kahler, Alexander Mercury, Martin Bishop, Flora Nicholson, Pat Abernethy, Freddy Elletson, Sammy Hayman, Michael Tantrum, Philippe Spall, Edward Wolstenholme, Ian Hughes, Marko Leht, Steffan Rhodri, Andrew Byron, Dominic Kinnaird, Rachel Pickup, Ulli Ackermann, Frank Allen Forbes, Peter Stark, Rainer Bock, Josh Bromley, Jennie Eggleton, Eva Dabrowski, Harvey James, George Johnston, Danielle Lewis, Florence Kasumba, Eleanor Matsuura, Josette Simon, Doutzen Kroes, Hayley Warnes, Caitlin Burles, Jemma Moore, Samantha Jo, Brooke Ence, Madeleine Vall, Hari James, Jacqui-Lee Pryce, Betty Adewole, Caroline Maria Winberg, Lizzie Bowden, Kattreya Scheurer-Smith, Rekha Luther, Thaina Oliveira, Ooooota Adepo, Zinnia Kumar, Toma McDonagh, Amber Doyle, Freddy Carter, Fred Fergus, Tim Pritchett, Gana Bayarsaikhan, Camilla Roholm, Stephanie Haymes-Roven, Nia Burke, Dee Lewis Clay, Tori Letzler
Trailer

No trailer added for this movie.

Stolen

Plakat von "Stolen"

Stolen

12 Stunden - $10 Millionen - 1 Entführte Tochter

20121 h 36 min
Kurzinhalt

Seine achtjährige Haftstrafe gerade erst abgesessen und eigentlich nur Ruhe suchend, wird Ex-Meisterdieb Will Montgomery von seiner dunklen Vergangenheit eingeholt. Der ehemalige Verbrecherkollege Vincent erpresst ihn und hält Montgomerys Tochter Alison in einem gestohlenen Taxi als Geisel fest. Diese lässt er nur frei, wenn Will ihm das Versteck der zehn Millionen Dollar aus ihrem letzten gemeinsamen Raubüberfall nennt. Will würde für das Leben seiner Tochter durch die Hölle gehen. Noch nichts von seinem Job verlernt und in Topform setzt er sich auf die Fährte des Kidnappers, um Alison zu retten...

Metadaten
Titel Stolen
Original Titel Stolen
Laufzeit 1 h 36 min
Starttermin 6 September 2012
Regisseur Simon West
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel
Film-Details Verfügbar
Bewertung Nicht schlecht
Schauspieler
Mit: Nicolas Cage, Danny Huston, Malin Åkerman, Sami Gayle, Mark Valley, M.C. Gainey, Josh Lucas, Edrick Browne, Barry Shabaka Henley, J.D. Evermore, Garrett Hines, Kevin Foster, Tanc Sade, Dan Braverman, Jon Eyez, Marcus Lyle Brown, Matt Nolan, Tyler Forrest, Shanna Forrestall, Brian Kinney, Joe Williams, Derek Schreck, Tim Bell, Kyle Russell Clements, Mustafa Harris, John McConnell, Dave Davis, Bernadette Ralphs, Emily West, Tom Waite, Randall Nelms
Trailer

Hitchcock

Plakat von "Hitchcock"
Noch nicht bewertet.

Hitchcock

20121 h 38 min
Kurzinhalt

Der einflussreichste Filmemacher des letzten Jahrhunderts, Alfred Hitchcock, steckt mitten in den Vorbereitungen zu seinem späteren Meisterwerk "Psycho" mit Janet Leigh, Vera Miles und Anthony Perkins. Ihm zur Seite steht seine Ehefrau und Partnerin Alma Reville, deren Beziehung zu ihrem Gatten eine zentrale Rolle im Film einnimmt. Die Filmbranche ist skeptisch gegenüber dem neuen Projekt und versagt die Finanzierung. Der inzwischen 60-jährige Filmemacher wird von einigen Produzenten für zu alt und sein Projekt für nicht gut genug gehalten. Hitchcock ist jedoch dermaßen überzeugt von dem Drehbuch, dass er selbst für die Kosten der Produktion aufkommen möchte. Basiert auf dem Sachbuch "Alfred Hitchcock and the Making of Psycho" von Stephen Rebello.

Metadaten
Titel Hitchcock
Original Titel Hitchcock
Laufzeit 1 h 38 min
Starttermin 22 November 2012
Regisseur Sacha Gervasi
Detail
Medien
Format
Sprachen
Untertitel
Film-Details
Bewertung Nicht bewertet
Schauspieler
Mit: Anthony Hopkins, Helen Mirren, Scarlett Johansson, James D'Arcy, Jessica Biel, Michael Stuhlbarg, Ralph Macchio, Toni Collette, Danny Huston, Michael Wincott, Kurtwood Smith, Judith Hoag, Currie Graham, Wallace Langham, Spencer Leigh, Richard Portnow, Tara Summers
Trailer