Warcraft: The Beginning

Plakat von "Warcraft: The Beginning"

Warcraft: The Beginning

Zwei Welten. Ein Schicksal.

20162 h 03 min
Kurzinhalt

In Azeroth, dem Reich der Menschen, herrscht seit vielen Jahren Frieden. Doch urplötzlich sieht sich seine Zivilisation von einer furchteinflößenden Rasse bedroht. Ork-Krieger haben ihre, dem Untergang geweihte, Heimat Draenor verlassen, um sich andernorts eine neue aufzubauen. Als sich ein Portal öffnet, um die beiden Welten miteinander zu verbinden, bricht ein unbarmherziger und erbitterter Krieg um die Vorherrschaft in Azeroth los, der auf beiden Seiten große Opfer fordert. Die vermeintlichen Gegner ahnen jedoch nicht, dass bald schon eine weitere Bedrohung auftaucht, die beide Völker vernichten könnte. Statt sich zu bekämpfen, müssen sie nun zusammenhalten. Ein Bündnis wird geschlossen und zwei Helden, ein Mensch, Anduin Lothar, und ein Ork, Durotan machen sich gemeinsam auf den Weg, dem Bösen im Kampf entgegenzutreten - für ihre Familien, ihre Völker und ihre Heimat.

Metadaten
Titel Warcraft: The Beginning
Original Titel Warcraft
Laufzeit 2 h 03 min
Starttermin 25 Mai 2016
Regisseur Duncan Jones
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel Keine
Film-Details Verfügbar
Bewertung Sehr Gut
Schauspieler
Mit: Paula Patton, Travis Fimmel, Ben Foster, Robert Kazinsky, Dominic Cooper, Toby Kebbell, Ben Schnetzer, Daniel Wu, Clancy Brown, Ruth Negga, Callum Keith Rennie, Ryan Robbins, Burkley Duffield, Donnie MacNeil, Michael Adamthwaite, Dylan Schombing, Mackenzie Gray, Terry Notary, Anna Galvin, Glenn Close, Dean Redman, Glenn Ennis, Elena Wurlitzer, Anna Van Hooft, Callan Mulvey, Adrian Glynn McMorran, Kyle Rideout, Mike Antonakos, Elisabeth Rosen, Patrick Sabongui, Wesley MacInnes, Mackenzie Gray, Christian Sloan, Valérie Wiseman, Dan Payne, Eugene Lipinski, Christina Jastrzembska, Travis MacDonald, Frank C. Turner, Trevor Mack, Donavon Stinson, Joel Sturrock, Jill Morrison, G. Michael Gray, Raj Lal, Donnie MacNeil, Michael Patric
Trailer

The Program – Um jeden Preis

Plakat von "The Program – Um jeden Preis"

The Program – Um jeden Preis

20151 h 43 min
Kurzinhalt

Nichts und niemand kann Lance Armstrong aufhalten - nicht einmal Hodenkrebs: Er besiegt seine Gegner, er besiegt seine Krankheit. Und er gewinnt die Tour de France, nach Belieben, wie es scheint, sieben Mal in Folge. Doping kann ihm nie nachgewiesen werden. Dann wird der irische Journalist Walsh auf Armstrong aufmerksam. Er entdeckt Unregelmäßigkeiten und ist bald überzeugt, dass der Radrennfahrer mit der unstillbaren Lust am Gewinnen betrügt. Viele Freunde macht sich Walsh mit seiner Entdeckung nicht.

Metadaten
Titel The Program – Um jeden Preis
Original Titel The Program
Laufzeit 1 h 43 min
Starttermin 16 September 2015
Regisseur Stephen Frears
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel
Film-Details Verfügbar
Bewertung In Ordnung
Schauspieler
Mit: Ben Foster, Chris O'Dowd, Dustin Hoffman, Jesse Plemons, Lee Pace, Guillaume Canet, Edward Hogg, Denis Ménochet, Elaine Cassidy, Laura Donnelly, Chris Larkin, Sid Phoenix, Peter Wight, Nathan Wiley, Mark Little, Josh O'Connor, Michael G. Wilson
Trailer

The Mechanic

Plakat von "The Mechanic"

The Mechanic

Jeder hat seinen Preis

20111 h 33 min
Kurzinhalt

Arthur Bishop ist ein "Mechaniker". So nennt man speziell ausgebildete Auftragskiller mit strengem Verhaltenskodex, die ihre Arbeit kühl und distanziert versehen. Als jedoch sein einstiger Mentor und bester Freund Harry ermordet wird, wird die Sache für Arthur persönlich: Der Verantwortliche soll sterben. Als Harrys Sohn Steve von Arthur ausgebildet werden will, stimmt der notorische Einzelgänger zu und stellt bald fest, dass es ihm mit einem Schüler an der Seite schwer fällt, seinen Job wie gewohnt auszuführen.

Metadaten
Titel The Mechanic
Original Titel The Mechanic
Laufzeit 1 h 33 min
Starttermin 13 Januar 2011
Regisseur Simon West
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel
Film-Details Verfügbar
Bewertung Grandios
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.
Schauspieler
Mit: Jason Statham, Ben Foster, Donald Sutherland, Mini Anden, Tony Goldwyn, Christa Campbell, Katarzyna Wolejnio, Jeff Chase, Eddie J. Fernandez, John McConnell, Lara Grice, Ardy Brent Carlson, James Logan, Joshua Bridgewater, Joel Davis, Mark Nutter, David Dahlgren
Trailer

No trailer added for this movie.

Inferno

Plakat von "Inferno"
Noch nicht bewertet.

Inferno

Seine größte Herausforderung. Die letzte Hoffnung für die Menschheit.

20162 h 01 min
Kurzinhalt

Der Schweizer Milliardär und Wissenschaftler Bertrand Zobrist meint, die Erde sei so überbevölkert, dass es schon bald keine Hoffnung mehr gibt, die katastrophalen Folgen dieser Fehlentwicklung noch einmal umzukehren. Er hat deshalb eine Seuche entwickelt, die für eine nachhaltige Dezimierung der Menschheit sorgen soll. Der Meister-Kryptologe und Symbologie-Professor Robert Langdon erkennt schnell, dass es nur einen Weg gibt, Zobrists Plan noch zu stoppen: Er muss „Inferno“ entschlüsseln, den ersten Teil von Dante Alighieris „Göttlicher Komödie“. „Inferno“ handelt von der Reise des italienischen Dichters durch die Hölle und steckt voller nicht geknackter Codes und Symbole. Aber gerade jetzt verliert Langdon Teile seines Gedächtnisses. Als er ohne Erinnerung an die vergangenen Tage in einem Krankenhaus in Florenz aufwacht, tut er sich mit der Ärztin Sienna Brooks zusammen. Sie soll ihm dabei helfen, sein lückenhaftes Gedächtnis wieder auf Vordermann zu bringen ...

Metadaten
Titel Inferno
Original Titel Inferno
Laufzeit 2 h 01 min
Starttermin 13 Oktober 2016
Regisseur Ron Howard
Detail
Medien
Format
Sprachen
Untertitel
Film-Details
Bewertung Nicht bewertet
Schauspieler
Mit: Tom Hanks, Felicity Jones, Omar Sy, Irrfan Khan, Sidse Babett Knudsen, Ben Foster, Ana Ularu, Ida Darvish, Paolo Antonio Simioni, Alessandro Grimaldi, Fausto Maria Sciarappa, Robin Mugnaini, Paul Ritter, Vincenzo Tanassi, Alessandro Fabrizi, Gábor Urmai, Francesca Inaudi, Jon Donahue
Trailer

Contraband

Plakat von "Contraband"
Noch nicht bewertet.

Contraband

Nichts ist gefährlicher als ein Mann, der alles zu verlieren hat.

20121 h 49 min
Kurzinhalt

Für seine Familie hatte Chris Farraday mit seiner kriminellen Vergangenheit vor Jahren abgeschlossen. Früher war er ein gewiefter Schmuggler, einer der besten. Als sein Schwager Andy aber nun selber bei einer missglückten Schmuggelaktion auf der Flucht vor der Polizei das Schmuggelgut vernichtet, muss Chris für ihn einstehen, um den Gangsterboss Tim Briggs daran zu hindern, Andy direkt zu töten. Innerhalb einer Galgenfrist muss Chris einen Schmuggeldeal im großen Stil über die Bühne bringen, um das benötigte Geld heranzuschaffen. Zusammen mit seinem Freund Sebastian stellt Chris ein Team zusammen. Doch die Zeit wird knapp, und auch seine Frau Kate gerät ins Visier der Gangster. Ein Schritt, den sie bereuen werden…

Metadaten
Titel Contraband
Original Titel Contraband
Laufzeit 1 h 49 min
Starttermin 12 Januar 2012
Regisseur Baltasar Kormákur
Detail
Medien
Format
Sprachen
Untertitel
Film-Details
Bewertung Nicht bewertet
Trailer