Tödliches Kommando – The Hurt Locker

Plakat von "Tödliches Kommando - The Hurt Locker"

Tödliches Kommando - The Hurt Locker

20082 h 11 min
Kurzinhalt

Als wäre der Job der Bombenexperten im Irak nicht schon gefährlich genug, müssen Sanborn und Eldridge, beides Soldaten einer kleinen Elite-Einheit, feststellen, dass ihr neuer Sergeant lebensgefährliche Alleingänge unternimmt und den Tod herauszufordern scheint. Wenn sie den Krieg überleben wollen, müssen sie ihn schnellstmöglich unter Kontrolle bringen.

Metadaten
Titel Tödliches Kommando - The Hurt Locker
Original Titel The Hurt Locker
Laufzeit 2 h 11 min
Starttermin 10 Oktober 2008
Regisseur Kathryn Bigelow
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel
Film-Details Verfügbar
Bewertung Nicht schlecht
Schauspieler
Mit: Jeremy Renner, Anthony Mackie, Brian Geraghty, Guy Pearce, Ralph Fiennes, David Morse, Evangeline Lilly, Christopher Sayegh, Christian Camargo, Suhail Aldabbach, David Gueriera, Nabil Koni, Sam Spruell, Sam Redford, Erin Gann, Malcolm Barrett, Kristoffer Ryan Winters, J.J. Kandel, Michael Desante, Anas Wellman, Tommy Dallace, Jeffrey Feingold, Kate Mines, Yousef Shweihat
Trailer

Triple 9

Plakat von "Triple 9"

Triple 9

20161 h 55 min
Kurzinhalt

Atlanta ist schwer vom Verbrechen gebeutelt, die örtliche Polizei sieht sich mit Straßenschlachten, öffentlichen Hinrichtung und brutaler Folter konfrontiert, mit denen die übermächtige Russenmafia ihre Vorherrschaft deutlich macht. Für viele Cops bietet sich die verführerische Möglichkeit, den ein oder anderen Dollar dazuzuverdienen, wenn sie gelegentlich wegsehen oder auch mal eine Bank für die Mafia ausrauben. Zu den korrupten Polizisten gehört auch Marcus Atwood, der gar nicht begeistert ist, als man ihm als Partner den idealistischen Frischling Chris zur Seite stellt, der ausgerechnet auch noch der Neffe des Sergeant ist. Doch der blauäugige Chris kommt Atwood und seiner korrupten Truppe ganz gelegen, als sie für einen wahnwitzigen Plan ein leicht reinzulegendes Opfer benötigen…

Metadaten
Titel Triple 9
Original Titel Triple 9
Laufzeit 1 h 55 min
Starttermin 19 Februar 2016
Regisseur John Hillcoat
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel
Film-Details Verfügbar
Bewertung Nicht schlecht
Schauspieler
Mit: Casey Affleck, Chiwetel Ejiofor, Woody Harrelson, Kate Winslet, Anthony Mackie, Aaron Paul, Norman Reedus, Gal Gadot, Teresa Palmer, Clifton Collins Jr., Michelle Ang, Luis Da Silva Jr., Michael Kenneth Williams, Terence Rosemore, Terri Abney, Alexander Babara, Anthony Belevtsov, Blake McLennan, Michael Harding, Labrandon Shead, Carlos Aviles, Ian Casselberry, E. Roger Mitchell, Armando Alonzo, Karen Kaia Livers, Igor Komar, Michelle Rivera, Natalie Pero, Andre Pushkin, Ethan Rosero
Trailer

The Return of the First Avenger

Plakat von "The Return of the First Avenger"

The Return of the First Avenger

Wir glauben an unseren Helden

20142 h 08 min
Kurzinhalt

Nach den Geschehnissen mit den Avengers in New York zieht sich Steve Rogers nach Washington zurück. Dort hat er nach wie vor Probleme, sich an das moderne Leben zu gewöhnen. Doch er wird wieder in den Einsatz berufen, als ein S.H.I.E.L.D.-Agent Ziel eines Angriffs wird. Dies ist nur der Beginn eines größeren Plans, der die ganze Welt in Gefahr bringen könnte. Steve kehrt als Captain America zurück und versucht mit Hilfe von Agentin Romanoff, auch bekannt als Black Widow, die Verschwörung aufzuklären. Die Beiden erhalten zusätzliche Unterstützung vom Falken. Die Mission birgt einige Gefahren und die beiden werden oftmals Ziel von Attentaten. Doch die größte Gefahr ist der Gegner selbst: der Winter Soldier.

Metadaten
Titel The Return of the First Avenger
Original Titel Captain America: The Winter Soldier
Laufzeit 2 h 08 min
Starttermin 20 März 2014
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel Keine
Film-Details Verfügbar
Bewertung Sehr Gut
Schauspieler
Mit: Chris Evans, Scarlett Johansson, Samuel L. Jackson, Robert Redford, Sebastian Stan, Anthony Mackie, Emily VanCamp, Frank Grillo, Cobie Smulders, Maximiliano Hernández, Hayley Atwell, Toby Jones, Callan Mulvey, Jenny Agutter, Bernard White, Alan Dale, Chin Han, Georges St-Pierre, Garry Shandling, Stan Lee, Salvator Xuereb, Brian Duffy, Zack Duhame, Adetokumboh M'Cormack, Christopher George Sarris, Aaron Himelstein, Allan Chanes, Joe Russo, Christopher Markus, Stephen McFeely, Pat Healy, Ed Brubaker, D.C. Pierson, Danny Pudi, Bernie Zilinskas, Branka Katić, Angela Russo-Otstot, Jon Sklaroff, Chad Todhunter, Abigail Marlowe, Jeremy Maxwell, Emerson Brooks, Evan Parke, Ricardo Chacon, Griffin M. Allen, Ann Russo, Joe Rosalina, Michael Debeljak, Eddie J. Fernandez, Jody Hart, Steven Culp, Derek Hughes, Wendy Hoopes, Ethan Rains, Dominic Rains, Charles Wittman, Andy Martinez, Jr., Michael De Geus, Terence O'Rourke, Anne Grimenstein, Dante Rosalina, Robert Clotworthy, Gary Sinise, Dean Barlage, Debbie Scaletta, Henry Goodman, Thomas Kretschmann, Aaron Taylor-Johnson, Elizabeth Olsen, June Christopher
Trailer

The First Avenger: Civil War

Plakat von "The First Avenger: Civil War"

The First Avenger: Civil War

Entzweit gehen wir zugrunde.

20162 h 27 min
Kurzinhalt

Als bei einem Einsatz der Avengers in Lagos zwar der Diebstahl eines biologischen Kampfstoffes verhindert wird, dabei aber mehrere Zivilisten sterben, beschließen die Vereinten Nationen ein neues Gesetz, das die Avengers unter ihre Aufsicht bringen soll. Während Tony Stark alias Iron Man für eine Kontrolle der Superhelden votiert, stimmt Steve Rogers alias Captain America für ihre Unabhängigkeit. Auch die Teammitglieder sind uneinig und verteilen sich auf die beiden Wortführer. Als ein Bombenattentat auf jene UN-Versammlung verübt wird und man als vermeintlichen Schuldigen Steves alten Freund Bucky Barnes, nun als Winter Soldier bekannt, ausmacht, verschärft sich die Lage. Nachdem Steve Anweisungen missachtet und versucht Bucky auf eigene Faust zu stellen, damit dieser bei seiner Verhaftung nicht getötet wird, kommt es zu immer offeneren Animositäten zwischen den Superhelden ...

Metadaten
Titel The First Avenger: Civil War
Original Titel Captain America: Civil War
Laufzeit 2 h 27 min
Starttermin 27 April 2016
Detail
Medien DivX
Format SD
Sprachen Deutsch
Untertitel Keine
Film-Details Verfügbar
Bewertung Sehr Gut
Schauspieler
Mit: Chris Evans, Robert Downey Jr., Sebastian Stan, Scarlett Johansson, Jeremy Renner, Anthony Mackie, Don Cheadle, Chadwick Boseman, Paul Bettany, Elizabeth Olsen, Paul Rudd, Emily VanCamp, Tom Holland, Daniel Brühl, William Hurt, Frank Grillo, Martin Freeman, John Slattery, Hope Davis, Marisa Tomei, John Kani, Alfre Woodard, Kerry Condon, Gene Farber, Florence Kasumba, Jim Rash, Stan Lee, Joe Russo, Damion Poitier, Michael A. Cook, Laughton Parchment, Jackson Spidell, Yi Long, Heidi Moneymaker, Aaron Toney, Cale Schultz, Ann Russo, Cornell John, Sven Hönig, Joshua Peck, Brent McGee, Be Satrazemis, Blair Jasin, Oli Bigalke, Rafael Banasik, David de Vries, John Curran, Katie Amess, Austin Sanders, Brett Gentile, Matthew Anderson, Andrew Botchwey, Chase Bradfield, Ernest Charles, Hendricks Coates, Ethan Condon, Shen Dynes, Nathaniel Ellis, Jariah Ferguson, Evan Ffrench, Justin Freeman, Ralphael Grand'Pierre, Julian Grimes, Aaron Hayes, Austin Hooper, Amiri Jones, Myles Joseph, Stephen Lewis, Jacob Ludwick, D'Mahrei McRae, Ashwin Mudaliar, Eli Ollinger, Parker Pape, Daniel Parada, Jonah Ruffin, Darryl Sampson, Cameron Sardone, Stanley Sellers, Miles Selles, Jacob Sung, Caden Wilkinson, Kim Scar, Jessica Walther-Gabory, Beniamino Brogi, Silvina Buchbauer, Henry Amadi, Ugochukwu Ani, Michael Anthony Rogers, Umar Khan, David Brown, Guy Fernandez, Sophia Russo, Amelia Morck, Julianna Guill, Surely Alvelo, Brian Schaeffer, Kevin LaRosa Jr., Al Cerullo, Frédéric North, Ray Sahetapy, Oliver Bigalke, Chris Jai Alex
Trailer

Runner Runner

Plakat von "Runner Runner"
Noch nicht bewertet.

Runner Runner

Nur einer kann gewinnen

20131 h 31 min
Kurzinhalt

Das größte Hobby des Princeton-Studenten Richie Furst ist Online-Poker. Leider hat er seine Leidenschaft nicht unter Kontrolle und er verspielt seinen Studien-Fond. Richie glaubt, dass er von seiner Online-Platform betrogen wurde. Um sein Geld zurück zu fordern, beschließt Richie selbst nach Costa Rica zu reisen, von wo aus der windige Millionär Ivan Block seine Poker-Webseite betreibt.

Metadaten
Titel Runner Runner
Original Titel Runner Runner
Laufzeit 1 h 31 min
Starttermin 24 September 2013
Regisseur Brad Furman
Detail
Medien
Format
Sprachen
Untertitel
Film-Details
Bewertung Nicht bewertet
Schauspieler
Mit: Ben Affleck, Gemma Arterton, Justin Timberlake, Anthony Mackie, David Costabile, John Heard, Michael Esper, Oliver Cooper, Christian George, Yul Vazquez, James Molina, Louis Lombardi, Vincent Laresca, Sam Palladio, Ben Schwartz, Dayo Okeniyi, Laura Aleman, Sam Upton, Hugh Scott
Trailer

Inside WikiLeaks – Die fünfte Gewalt

Plakat von "Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt"
Noch nicht bewertet.

Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt

Inspiriert von einer wahren Geschichte.

20132 h 08 min
Kurzinhalt

Daniel Domscheit-Berg ist Julian Assanges engster Vertrauter und Mitarbeiter. Gemeinsam entwickeln sie die Internet-Website WikiLeaks und verändern damit die weltweite Informationsverteilung. Die Macher von WikiLeaks sehen die Seite als Enthüllungsplattform für Menschen, die anonym geheime Informationen veröffentlichen wollen, um politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Korruption aufzudecken oder aber Verbrechen aufzuklären. Assange und Domscheit-Berg sind damit überaus erfolgreich und werden fast über Nacht zu weltbekannten Aktivisten. Als sie jedoch den größten Fund an geheimen Dokumenten der amerikanischen Geschichte machen, geraten die beiden in Streit über die Grundausrichtung ihrer Arbeit. Sie stehen verstärkt im Blickpunkt der Öffentlichkeit, aber auch im Dauer-Fokus von Regierungen und Geheimdiensten und so stellt sich bald die Frage, wie weit man bei der Veröffentlichung von geheimen Dokumenten gehen darf - und welchen Preis man dafür zu zahlen bereit ist.

Metadaten
Titel Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt
Original Titel The Fifth Estate
Laufzeit 2 h 08 min
Starttermin 11 Oktober 2013
Regisseur Bill Condon
Detail
Medien
Format
Sprachen
Untertitel
Film-Details
Bewertung Nicht bewertet
Schauspieler
Mit: Benedict Cumberbatch, Daniel Brühl, Anthony Mackie, David Thewlis, Alicia Vikander, Dan Stevens, Stanley Tucci, Laura Linney, Carice van Houten, Peter Capaldi, Moritz Bleibtreu, Alexander Beyer, Jamie Blackley, Anatole Taubman, Michael Culkin, Alexander Siddig, Michael Kranz, Axel Milberg, Philip Bretherton, Joseph Kinyua Muriuki, Peter King Nzioki, Lydia Leonard, Amir Boutrous, Mimi Ferrer, Gudmundur Thorvaldsson, Hera Hilmar, Nigel Whitmey, Camilla Rutherford
Trailer

Gangster Squad

Plakat von "Gangster Squad"
Noch nicht bewertet.

Gangster Squad

Keine Namen. Keine Uniform. Keine Gnade.

20131 h 53 min
Kurzinhalt

Los Angeles 1949: Der skrupellose Gangsterboss Mickey Cohen aus Brooklyn beherrscht die Stadt und sahnt bei allen illegalen Geschäften ab: Drogen, Waffenhandel, Prostitution. Wenn es nach ihm ginge, würde er auch bei jeder Pferdewette westlich von Chicago seinen Anteil kassieren. Mickeys Imperium gründet sich nicht nur auf die von ihm bezahlte Schlägertruppe - auch die Polizei und die Politik tanzen nach seiner Pfeife. Das reicht, um selbst die unerschrockensten, mit allen Wassern gewaschenen ehrlichen Cops einzuschüchtern ... außer vielleicht eine kleine geheime Einheit von Außenseitern des LAPD unter der Leitung von Sgt. John O'Mara und Jerry Wooters, die Cohen gemeinsam von seinem Thron stürzen wollen.

Metadaten
Titel Gangster Squad
Original Titel Gangster Squad
Laufzeit 1 h 53 min
Starttermin 10 Januar 2013
Regisseur Ruben Fleischer
Detail
Medien
Format
Sprachen
Untertitel
Film-Details
Bewertung Nicht bewertet
Schauspieler
Mit: Josh Brolin, Ryan Gosling, Nick Nolte, Emma Stone, Sean Penn, Giovanni Ribisi, Josh Pence, Frank Grillo, Anthony Mackie, Robert Patrick, Michael Peña, Mireille Enos, Sullivan Stapleton, Holt McCallany, Wade Williams, James Landry Hébert, Ambyr Childers, Mick Betancourt, Mac Brandt, Brandon Molale, Michael Papajohn, Jeff Wolfe, Anthony Molinari, Austin Highsmith, Neil Koppel, Jack McGee, Evan Jones, James Carpinello, Troy Garity, Austin Abrams, John Aylward, Dennis Cockrum, Jack Conley, Yvette Tucker, Derek Mears, Jonny Coyne, Eva La Dare, Riel Paley, Jon Polito, Christopher Doyle, Maxwell Perry Cotton
Trailer

Ein riskanter Plan

Plakat von "Ein riskanter Plan"
Noch nicht bewertet.

Ein riskanter Plan

Wie weit würdest Du gehen, um Deine Unschuld zu beweisen?

20121 h 43 min
Kurzinhalt

Nick Cassidy war einst ein erfolgreicher Cop mit einem nahezu perfekten Leben. Doch plötzlich findet er sich im Gefängnis wieder, für ein Verbrechen, das er nicht begangen hat. Wie weit kann ein Mann gehen, um seine eigene Unschuld zu beweisen? Völlig verzweifelt nutzt er die erstbeste Gelegenheit, die sich ihm bietet, zur Flucht und steigt mit einem ausgeklügelten Plan im Kopf auf den Fenstersims eines Hochhauses.

Metadaten
Titel Ein riskanter Plan
Original Titel Man on a Ledge
Laufzeit 1 h 43 min
Starttermin 13 Januar 2012
Regisseur Asger Leth
Detail
Medien
Format
Sprachen
Untertitel
Film-Details
Bewertung
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.
Schauspieler
Mit: Sam Worthington, Elizabeth Banks, Jamie Bell, Ed Harris, Edward Burns, Kyra Sedgwick, Anthony Mackie, William Sadler, Génesis Rodríguez, Afton Williamson, J. Smith-Cameron, Jonathan Walker, Daniel Sauli, Mandy Gonzalez, Barbara Marineau, Patrick Collins, Robert Clohessy, Joe Lisi, Candice McKoy, Johnny Solo, Titus Welliver, James Yaegashi, Frank Pando, Jason Kolotouros, Michael Laurence, Don Castro, Pooja Kumar, John Dossett, Sylvia Kauders, Felix Solis, Jabari Gray, James Andrew O'Connor, Ann Arvia, Liz Holtan, Jason Furlani, Terry Serpico, Erin Quill, Arthur J. Nascarella, Jimmy Palumbo, J. Bernard Calloway, Gerry Vichi, Geoffrey Cantor, Brett G. Smith, John Comer, Frank Anello, James Thomas Bligh, Justin Chauncey, Marmee Cosico, Jeff Grossman, Cal Koury, Derrick T. Lewis, Jeremy McLain, Mario Moise Fontaine, Rick Pantera, Brian James Pepe, Bill Walters
Trailer

No trailer added for this movie.

Detroit

Plakat von "Detroit"
Noch nicht bewertet.

Detroit

Zeit für die Wahrheit

20172 h 23 min
Kurzinhalt

Detroit, 1967: Die schwarze Bevölkerung leidet bereits seit vielen Jahren unter Diskriminierung und sozialer Ungerechtigkeit. An einem hitzigen Sommertag eskaliert der Konflikt schließlich und Straßenschlachten brechen aus – ganze fünf Tage halten die Unruhen an, bei denen Soldaten als Unterstützung der Sicherheitskräfte in die Stadt einrücken. Mitten in diesem unübersichtlichen Geschehen werden eines Abends Schüsse aus dem überwiegend von Schwarzen bewohnten Algiers Motel gemeldet, das daraufhin von Polizei und Militär gestürmt wird. Ein Gast stirbt dabei und die folgenden Ermittlungen eskalieren schnell, als die Polizisten unter Führung des Streifencops Philip Krauss (Will Poulter) beginnen, die Gäste, darunter Sänger Larry (Algee Smith), dessen bester Freund Fred (Jacob Latimore) und Wachmann Melvin Dismukes (John Boyega), in Verhören mit brutalen Mitteln unter Druck zu setzen…

Metadaten
Titel Detroit
Original Titel Detroit
Laufzeit 2 h 23 min
Starttermin 28 Juli 2017
Regisseur Kathryn Bigelow
Detail
Medien
Format
Sprachen
Untertitel
Film-Details
Bewertung Nicht bewertet
Schauspieler
Mit: John Boyega, Will Poulter, John Krasinski, Anthony Mackie, Algee Smith, Jason Mitchell, Hannah Murray, Jack Reynor, Ben O'Toole, Jacob Latimore, Kaitlyn Dever, Joseph David-Jones, Ephraim Sykes, Leon G. Thomas III, Nathan Davis Jr., Peyton 'Alex' Smith, Malcolm David Kelley, Gbenga Akinnagbe, Chris Chalk, Jennifer Ehle, Jeremy Strong, Laz Alonso, Austin Hébert, Samira Wiley, Tyler James Williams, Miguel Pimentel, Kristopher Davis, Glenn Fitzgerald, Mason Alban, Bennett Deady, Tokunbo Joshua Olumide, Benz Veal, Dennis Staroselsky, Darren Goldstein, Zurin Villanueva, Ricardo Pitts-Wiley, Joey Lawyer, Will Bouvier, Morgan Rae, David A. Flannery, Timothy John Smith, Kris Sidberry, Lizan Mitchell, Chris Coy, Ato Blankson-Wood, Henry Frost III, JJ Batteast
Trailer

Der lange Weg

Plakat von "Der lange Weg"
Noch nicht bewertet.

Der lange Weg

20162 h 12 min
Kurzinhalt

Lyndon B. Johnson (Bryan Cranston) übernimmt als Stellvertreter von John F. Kennedy nach der Ermordung des Präsidenten im Jahr 1963 das höchste Amt der Vereinigten Staaten von Amerika. Zu einer seiner ersten Amtshandlungen nach dem Einzug ins Weiße Haus zählt die Umsetzung des Civil Rights Act, der den Schwarzen die vollen Bürgerrechte gewähren soll. In dem Zusammenhang ist schon bald sein gesamtes politisches Geschick gefragt, da er auf der einen Seite versucht, den Wünschen der konservativen Südstaaten-Politiker zu entsprechen, die ihm einst seinen Aufstieg ermöglichten und auf der anderen Seite möchte er den moralischen Ansprüchen von Martin Luther King (Anthony Mackie) gerecht werden. Neben seinen eigenen Charakterschwächen, mit denen er zu kämpfen hat, muss er sich obendrein auch noch mit dem eskalierenden Vietnam-Krieg auseinandersetzen.

Metadaten
Titel Der lange Weg
Original Titel All the Way
Laufzeit 2 h 12 min
Starttermin 23 Mai 2016
Regisseur Jay Roach
Detail
Medien
Format
Sprachen
Untertitel
Film-Details
Bewertung Nicht bewertet
Schauspieler
Mit: Bryan Cranston, Anthony Mackie, Melissa Leo, Frank Langella, Bradley Whitford, Stephen Root, Aisha Hinds, Mo McRae, Toby Huss, Spencer Garrett, Dohn Norwood, Gregory Marcel, Jeff Doucette, Marque Richardson, Bruce Nozick, Tim True, Kevin Brief, Eric Pumphrey, Samantha Bogach, Talia Toms, Bo Foxworth, Ned Van Zandt, Regi Davis, Dale E. Turner, Thomas Lumberg Jr., Zachary Barton, Keith Barber, Ray Wise, Ethan Phillips, Joe Morton
Trailer